Kommentar: Klangfrühling blüht seit 18 Jahren

Das Musikfestival "Klangfrühling" für Liebhaber der klassischen Musik wurde im Jahr 2000 auf Burg Schlaining ins Leben gerufen. Die stilistische Ausrichtung lag im Bereich der Kammermusik. Profilbildend in den ersten Jahren war die künstlerische Gestaltung des Programmes durch die Pianisten Johannes und Eduard Kutrowatz mit Werken für zwei Klaviere und Kammerensembles in verschiedenen Besetzungen.
In der Saison 2016 gestalteten die Pianistin Clara Frühstück und der Komponist Willhelm Spuller als Intendantenduo das Festivalprogramm. Als Organisationsform wurde der "Verein Zukunft Schlaining" eingebunden. Mit dem in Jabing verwurzelten Gerhard Krammer kam 2017 wiederum eine frische Brise in den Klangfrühling. Viele kreative Köpfe haben in den letzten 18 Jahren zu dieser großartigen Erfolgsgeschichte beigetragen. Der Klangfrühling erfindet sich immer wieder neu.

Link: Mit Genuss in den Klangfrühling - das Klassikfestival in Stadtschlaining

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen