Konferenz des Sprachwissenschaftlichen Beirates des UMIZ

Am Freitag, den 24. November 2017 fand in der Alten Schule Unterwart eine Konferenz des ISSZ (Imre Samu Sprachkompetenzzentrums), des sprachwissenschaftlichen Beirates des UMIZ statt.
Die Tagung, die unter dem Titel „Zehn Jahre – zusammen mit der Sprache“ erhielt, war gleichsam eine Feier zum 10 Jährigen Bestandsjubiläum dieses Gremiums.

Zu dieser internationalen Konferenz, welche auch dieses Jahr im November zum Anlass der Feier der ungarischen Wissenschaften abgehalten wurde waren Vortragende aus insgesamt vier Ländern (Österreich, Ungarn, Slowenien und Kroatien) erschienen.

Eröffnet wurde die Tagung von Institutsleiter Ladislaus Kelemen, welcher die Rolle des Institutes als Teil des Termini-Forschungsnetzwerkes der Ungarischen Akademie der Wissenschaften hervorhob. Klara Liszt, Bürgermeisterin von Unterwart betonte die Stellung der Gemeinde als Ort der gelebten Zweisprachigkeit.

Frau Szilvia Szoták, Leiterin des sprachwissenschaftlichen Beirates hielt den ersten Vortrag. Hierbei konzentrierte sie sich auf die Darlegung von Inhalten und ließ 10 Jahre Tätigkeiten des Beirates Revue passieren. Frau Anna Kollath von der Universität Maribor (Slowenien) referierte über das Thema „Zehn Jahre ungarische Sprache im Murland“. Anna Lehoczki von der Universität Osijek (Kroatien) beleuchtete das Themengebiet der „Namensgebungen bei den Ungarn in Osijek“. Annamäria Gróf vom Verein der Pädagogen im Murland (Slowenien) stellte das neue Lehrbuch für ungarisch als Zweitsprache für Mittelschulen in Slowenien vor. Jenő Posch und Gúthy Lászlóné referierten über ihr gemeinsames Projekt der Erforschung und Dokumentation der Haus- und Rufnamen im Kreise der Oberwarter reformierten Ungarn.

Nach einer ausgedehnten Diskussionsrunde konnte noch der Gesangsverein Unterwart die zahlreich anwesenden Interessenten mit volkstümlichen Klängen erfreuen.

Nach der Veranstaltung gab es – wie immer – die Möglichkeit sich bei einem gediegenen Buffet angeregt zu unterhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen