Lange Nacht der Schulen in Pinkafeld am 27. Jänner

Die Schüler präsentieren u.a. ihre technischen Arbeiten.
10Bilder
  • Die Schüler präsentieren u.a. ihre technischen Arbeiten.
  • Foto: Fotos: HTL
  • hochgeladen von Michael Strini

PINKAFELD. Die HLW, die HTL und die SOB Pinkafeld laden am Freitag, 27. Jänner, von 17 bis 21 Uhr zur „Langen Nacht der Schulen“ nach Pinkafeld ein.
Die drei Bildungseinrichtungen informieren an diesem Abend über das jeweilige Bildungsangebot.

Vorträge und Präsentationen

Darüber hinaus machen spezielle Programmpunkte Lust auf zukunftsorientierte Berufe:
18 Uhr, HTL: Sonderthema „Digitalisierung in Beruf und Freizeit“
19.30 Uhr, HLW: „Wachkoma – in der Schwebe zwischen Leben und Tod“ von Jörg Hohensinner, Albert-Schweitzer-Klinik Graz.
Die Ausbildung in Sozial-, Gesundheits-, Wirtschafts- und Technikbereichen wird an Informationsständen, durch Präsentationen sowie durch Versuche und diverse Aktivitäten interessant und anschaulich dargeboten.

Wann: 16.01.2017 ganztags Wo: HTL, Meierhofplatz 1, 7423 Pinkafeld auf Karte anzeigen
Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.