Mit 160km/h durch 50er Beschränkung im Bezirk Oberwart

Beamte der Autobahnpolizei Oberwart stoppten einen 24-jährigen Raser.
  • Beamte der Autobahnpolizei Oberwart stoppten einen 24-jährigen Raser.
  • Foto: Kzenon/Fotolia
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART. Eine massive Geschwindigkeitsübertretung von 110 km/h wurde am 26. Oktober im Bezirk Oberwart verzeichnet.
Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Oberwart hielten einen 24-jährigen Autolenker im Bezirk Oberwart an, nachdem er in einer 50 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen wurde. Der Führerschein wurde dem 24-jährigen an Ort und Stelle abgenommen und die erforderlichen Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft gelegt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen