Gewinnspiel
Orchesterkonzert "Zwei Welten..." in Oberschützen

fHaydn, Bruckner und Mozart stehen am Programm.
  • fHaydn, Bruckner und Mozart stehen am Programm.
  • Foto: J. Gellner
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Am 26. Jänner lädt das Universitätsorchester Oberschützen um 17 Uhr zu "Zwei Welten..." im Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen (Hauptplatz 8). Erstmalig steht mit Martin Haselböck einer der führenden österreichischen Experten für historische Aufführungspraxis am Pult.

Die Konzerteinführung beginnt um 16.15 Uhr!

Klassisch-romantische Sinfonik

Das Universitätsorchester Oberschützen wird aus den Studierenden des Instituts Oberschützen formiert – einem ausgelagerten Institut der Kunstuniversität Graz, das sich seit 1965 im Südburgenland befindet. Dirigiert wird der Klangkörper erstmalig von Martin Haselböck, einem der führenden österreichischen Experten für historische Aufführungspraxis. Zwei große Sinfonien stehen im Mittelpunkt des Konzerts mit dem Universitätsorchester Oberschützen im Jänner 2020. Haydns vorletzte Sinfonie Nr. 103 „Mit dem Paukenwirbel“ entstand 1795 in London und beeindruckt noch heute durch ungewöhnliche klangliche Effekte und ihren harmonisch melodischen Reichtum. Bruckner nannte seine 4. Sinfonie zwar die „Romantische“, hatte damit aber keineswegs die Schilderung außermusikalischer Inhalte im Sinne. Naturhaft aber ist diese Musik durchaus: im allmählichen Werden, den sinnlichen Kantilenen und der archaischen Kraft ihrer dynamischen Höhepunkte. Mozarts vor Esprit nur so funkelnde Ouvertüre zu „Le nozze die Figaro“ eröffnet diesen Abend großer Sinfonik im Zeichen klassisch-romantischer Gegensätze. 

Mehr Infos zum Konzert

Karten gibt es unter 03353/6693-3120 sowie per Mail über tickets-oberschützen@kug.ac.at


10x2 Karten für das Konzert gewinnen!

Die Bezirksblätter verlosen 10x2 Karten für das Konzert. Einfach mitspielen und mit ein wenig Glück gewinnen!

Karten für das Konzert "Zwei Welten..." gewinnen
Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.