Kohfidisch
OSG baut sechs weitere Wohnungen am Herrschaftsweg

Der Spatenstich für sechs Wohnungen am Herrschaftsweg ist gesetzt.
8Bilder
  • Der Spatenstich für sechs Wohnungen am Herrschaftsweg ist gesetzt.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Der Spatenstich für ein neues Wohnprojekt erfolgte am Dienstag.

KOHFIDISCH. Mit dem Spatenstich am Dienstagabend in Kohfidisch gaben OSG-Obmann Alfred Kollar, Bgm. Norbert Sulyok, OSG-Bauleiter Jörg Ringhofer, Arch. Martin Schwartz, Gerhard Horn, Konstruktiva Bau sowie weitere Vertreter der Gemeinde den Startschuss für ein weiteres Wohnprojekt.
Die Marktgemeinde Kohfidisch und die OSG sind seit über zwei Jahrzehnten starke Partner.  Zahlreiche Projekte mit insgesamt 54 Wohnungen wurden in Kohfidisch und in den Ortsteilen Kirchfidisch und Harmisch schon gebaut. Nun geht es mit dem Bau der modernen Wohnhausanlage weiter.

Nachfrage ist groß

"Im Herbst des Vorjahres haben wir unser neuestes Wohnhaus am Herrschaftsweg an die neuen  Mieter übergeben. Die Nachfrage nach Wohnungen ist in der Marktgemeinde weiterhin groß, so werden nach den Plänen von Arch. Martin Schwartz sechs Wohnungen - von der 2-Zimmerwohnung mit 67 m² bis zur familienfreundlichen Wohnung mit 84 m² ist für jeden das Passende dabei – errichtet. Die Arbeiten sollen noch heuer starten. Die Fertigstellung ist für November/Dezember 2022 geplant", sagt Kollar.
"Der Standort ist ideal, auch bezüglich der Sonne. Hier kann man sich richtig wohl fühlen. Als Bürgermeister bin ich dankbar für die langjährige Partnerschaft mit der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und die gemeinsam umgesetzten Projekte", betont Sulyok.

𝐋𝐞𝐢𝐬𝐭𝐛𝐚𝐫𝐞𝐬 𝐖𝐨𝐡𝐧𝐞𝐧 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐫 𝐎𝐒𝐆

Leistbaren Wohnraum zu schaffen und zu ermöglichen, trotz der steigenden Kosten, ist ein sehr großes Anliegen von OSG-Obmann Alfred Kollar: "Durch die enorm steigenden Baukosten wird es immer schwieriger für Wohnungssuchende leistbaren Wohnraum zu finden bzw. für Bauträger zu schaffen. Die OSG kann auch trotz explodierender Zahlen von Bau- und Materialkosten mit dem Einsatz von Eigenmitteln eine Nettomiete von 5,14€/m² weiterhin halten. Und trotz moderner Techniken und Bauweisen ist es der OSG gelungen, Strategien zu entwickeln die leistbares Wohnen gewähren. Besonders profitieren auch junge Menschen, für die es besonders schwierig ist, ohne finanziellen Grundstock auf eigene Kosten selbstständig zu Wohnen sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen."
"Die gute Zusammenarbeit mit der OSG unterstützt auch uns als Unternehmen. Die OSG baut burgeländisch und ist ein wichtiger Partner, auf den man sich auch verlassen kann. Auch bei diesem Projekt kommen wieder heimische Firmen zum Zug", meint Horn.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen