Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Rettungshubschrauber landete mit Schwerverletztem

Der Christophorus 16 landete am Vorplatz vom Feuerwehrhaus Pinkafeld.
4Bilder
  • Der Christophorus 16 landete am Vorplatz vom Feuerwehrhaus Pinkafeld.
  • Foto: Stadtfeuerwehr Pinkafeld
  • hochgeladen von Michael Strini

PINKAFELD. Am Abend des 20.09.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld von der LSZ telefonisch kontaktiert, ob es möglich wäre, den Vorplatz des Feuerwehrhauses für eine Rettungshubschrauberlandung zu nutzen.
Ein schwerverletztes Unfallopfer eines Unfalles in Vorau musste zur weiteren Behandlung dringend mit dem Intensivtransporthubschrauber (ITH) ins Krankenhaus Wr. Neustadt geflogen werden. Der perfekt ausgeleuchtete Vorplatz des neuen Feuerwehrhauses ist für solche Nachtlandungen bestens geeignet. Der Patient wurde Notärztlicher Betreuung der Crew des Rettungshubschraubers übergeben und nach Wr. Neustadt geflogen. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei der LSZ sowie dem Roten Kreuz und der Crew des Hubschraubers für die gute Zusammenarbeit.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen