Sigmund, die Schnecke, erobert die Königshäuser Europas

In der dreisprachigen Kinderbuchserie „UMIZ 4 Kids“ wurden seit 2010 bereits 20 Bücher herausgegeben, die nicht nur im Burgenland, sondern auch im benachbarten Ausland in Kindergärten, Volksschulen, Bibliotheken, Kulturhäusern, aber auch in Privathäusern häufige Verwendung finden.

Band Nr. 7: „Sigmund, die Schnecke“ wurde aufgrund reger Nachfrage bereits ein zweites Mal aufgelegt und kann mit einer begleitenden Video-DVD, die deutsch – ungarisch – burgenlandkroatisch zusammengestellt ist, erworben werden.

Katharina Dowas, Texterin und Illustratorin der Werke beschloss das Buch zum Themengebiet der Zahlen und Wiesentiere auch an die Königshäuser Europas zu versenden. Der royale Nachwuchs wird im Hinblick auf gesellschaftlichen Stand und gemeinschaftlichen Weitblick sehr zukunftsorientiert ja von klein auf mehrsprachig erzogen.

Anfang des Jahres wurden daher mehrere Päckchen mit persönlicher Widmung an die Jüngsten der Königshäuser versendet. Die Überraschung war groß, als Antwortschreiben aus Monaco, England, Dänemark, Schweden, den Niederlanden, und Belgien in Unterwart eintrudelten. Man ist von den dreisprachigen Büchern sehr angetan und freut sich über das Engagement und Wirken der hiesigen ungarischen Volksgruppe.

Fortan lesen auch sie in den „UMIZ 4 Kids“ Büchern: Erbprinz Jaques und Prinzessin Gabriela von Monaco, Prinz Georg von Cambridge, Prinz Christian und Vincent sowie Prinzessin Isabella und Josephine von Dänemark, Prinzessin Estelle und Leonore von Schweden, Prinzessin Amalia, Alexia und Ariane von Niederlande und Prinzessin Elisabeth und Eléonore sowie Prinz Gabriel und Emmanuel von Belgien. Viel Spaß beim (Vor)lesen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen