Spitzzicken erstrahlt wieder in vollem Lichterglanz!

Auch in diesem Jahr leuchtet wieder jedes Haus und jeder Garten beim Lichtermeer in Spitzzicken.
88Bilder
  • Auch in diesem Jahr leuchtet wieder jedes Haus und jeder Garten beim Lichtermeer in Spitzzicken.
  • hochgeladen von Maria-Magdalena Reiter
Wo: Dorfplatz, 7501 Spitzzicken auf Karte anzeigen

SPITZZICKEN (mmr).  Das Lichtermeer in Spitzzicken, welches traditionell am Samstag vor dem ersten Adventsonntag eröffnet wird, gehört bereits schon seit 20 Jahren zu einem absoluten Fixpunkt. Auch in diesem Jahr war es wieder ein großer Anziehungsort für viele Einheimische und auch Auswärtige.

Mit viel Zusammenhalt gelingt es der Dorfgemeinschaft immer wieder jedes Haus in verschiedenster Weise zum Leuchten zu bringen. Angefangen vom Weihnachtsstern bis hin zur Schneeflocke  und weit darüber hinaus. So konnte man das traditionelle und schon weit über die Ortschaft bekannte Lichtermeer, zwischen den Duft von heißen winterlichen Getränken, betrachten und genießen.  Auch der Hl. Nikolaus kam mit einer Pferdekutsche und überreichte den Kindern einen kleinen Nikolausgruß und brachte jedes noch so kleine Kinderäuglein zum Leuchten . 

Feierlich eröffnet


Eröffnet wurde das prachtvolle Lichtermeer durch den Ortsvorsteher Reinhard Kuktits und Bgm. Manfred Wagner. Auch LA Christian Drobits war zu Gast und sprach dankende und besinnliche Worte.  Musikalisch umrahmt wurde der Auftakt von vier Männern der Musikkapelle.


Vorbei schauen und staunen


Ein Jeder hat noch die Möglichkeit sich in die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen und die vielen verschiedenen Figuren und Lichter zu bestaunen. Ein absolutes Erlebnis für Jung & Alt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen