Reportage Steinamangererstraße
Steinamangererstraße Oberwart: Alles, was das Herz begehrt

Die Steinamangererstraße vom Hauptplatz bis zum Stop Shop beträgt 2,1 km und ist damit die längste Straße in Oberwart.
28Bilder
  • Die Steinamangererstraße vom Hauptplatz bis zum Stop Shop beträgt 2,1 km und ist damit die längste Straße in Oberwart.
  • hochgeladen von Karin Vorauer

Kulinarik, Mode, Dienstleistungen, Handwerk und viele weitere Betriebe bieten eine große Auswahl.

OBERWART (kv). Die Steinamangererstraße in Oberwart ist nicht nur die Verbindungsstraße zur ungarischen Partnerstradt Szombathely, sondern auch der Standort zahlreicher Betriebe in Oberwart.
Die Auswahl ist endlos. Kulinarisch findet sich in der Steinamangererstraße alles von regionaler Küche bis hin zu internationalen Speisen - eine Schlemmerreise von Österreich bis nach Italien oder Asien.

Traditionsbetrieb

Der Grundstein der dort ansässigen Bestattung und Möbelbau Gangoly wurde bereits 1889 durch den Erwerb der Konzession für die Bestattung gelegt. 1927 ist der Betrieb um eine Tischlerei erweitert worden. Tischlermeister, Ingenieur für Möbelbau und Innenausbau sowie Bestatter Ladislaus Gangoly führt das Unternehmen bereits in vierter Generation.
Neben den Traditionsbetrieben - zu denen auch Elektro Seper zählt - gibt es stets neue Betriebsansiedlungen, wie die Ikea Abholstation oder die neuen Fahrradfachgeschäfte und viele weitere.

Dienstleistungen

Auch die große Auswahl an Dienstleistungsbetrieben lässt keine Wünsche offen - von Notar bis zu Versicherungen. Dort ansässig ist auch das Autobusunernehmen Südburg, das größte private Busunternehmen Österreichs.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.