Nachwuchsmusiker des BUKV beim Fest der Vielfalt
Szélforgók eroberten Wien im Sturm

Am Samstag, den 18. Mai 2019 veranstaltete der Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb das 7. Internationale Tanzhaustreffen im Haus der Begegnung in Wien-Favoriten. Bei diesem Festival präsentierten Gruppen verschiedenster Nationalitäten aus dem In- und Ausland ihre Traditionen und luden alle Interessenten zum Mitmachen ein – ganz nach dem Motto des Veranstalters: „Der Tanz verbindet.“ Das bunte Programm wurde von 5 Kinder- und 9 Erwachsenen-Tanzgruppen sowie von 3 Musikensembles gestaltet. Dabei wurden dem Publikum unter anderem Tänze und Musik aus Ungarn, Österreich, Kroatien, Bulgarien und sogar Nicaragua dargeboten. Die Nachwuchsmusiker des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) Szélforgók traten dabei mit Melodien aus Somogy und Báta (beides Südungarn) sowie aus Mezőbánd (Siebenbürgen, Rumänien) auf die Bühne und verzauberten mit ihrem außerordentlichen Können das internationale Publikum. Ein Besuch im Schokomuseum Wien versüßte zudem den kleinen Musiktalenten dieses Gastspiel in der Bundeshauptstadt. Der BUKV dankt der Marktgemeinde Rotenturm, welche für diesen Ausflug freundlicherweise den Gemeindebus zur Verfügung stellte.
Weitere Fotos finden Sie unter www.bukv.at!

Autor:

Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen