Vertiefung der Kooperation HLW Pinkafeld und FH Burgenland Standort Pinkafeld

3Bilder
Wo: HLW Pinkafeld, Schulstraße 7, 7423 Pinkafeld auf Karte anzeigen

Die AbsolventInnen der HLW Pinkafeld werden nicht nur optimal für einen sofortigen Berufseinstieg im Bereich Wirtschaft bzw. Tourismus sondern gerade durch den Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement auch ideal zum Besuch einer weiterführenden Ausbildung für Gesundheitsberufe vorbereitet. Den AbsolventInnen wird das „Basismodul für medizinische Assistenzberufe“ zur Gänze angerechnet wird.
Die HLW Pinkafeld stellt somit die ideale Maturaschule zum Besuch der in Pinkafeld angesiedelten FH-Studiengänge
 Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung (BA)
 Gesundheits- und Krankenpflege (BA)
 Physiotherapie (BA)
dar.
Da das FH-Studienzentrum Pinkafeld nur wenige Gehminuten von der HLW Pinkafeld entfernt ist, wird seit der Gründung der HLW im Jahre 2010 intensiv zusammengearbeitet, auch weil der Leiter des Ausbildungsschwerpunktes an der HLW (Dr.med. Ferdinand Wutzlhofer) auch an der FH Burgenland als Lektor tätig ist.
D
iese Kooperation soll in Zukunft noch weiter intensiviert werden, vor allem in folgenden Bereichen:
o Unterstützung der SchülerInnen bei Erstellung der Diplomarbeiten im vierten und fünften Jahrgang durch
o Einschulung der SchülerInnen ins „wissenschaftliche Arbeiten“ durch Prof (FH) Dr. Florian Schnabel
o Nutzungsmöglichkeit der FH-Bibliothek und Online-Bibliothek
o Unterstützung bei der Erstellung von Online-Befragungen

Im Bereich „Wirtschaft“: Den AbsolventInnen der HLW Pinkafeld werden Teile des Studiums in den Fächern Betriebswirtschaft sowie Rechnungswesen und Kostenmanagement angerechnet. Die HLW Pinkafeld ist die einzige Schule in Österreich, an welcher das in Krankenhäusern weit verbreitete Krankenhausmanagement-Programm „SAP ISHMED“ unterrichtet wird. Da dieses Programm auch an der FH unterrichtet wird, ist eine engere Kooperation durch gemeinsame Nutzung von EDV-Räumen bis hin zur inhaltlichen Weiterentwicklung in Richtung Medizin-Controlling geplant.
 Im Bereich Bewegung und Sport: Muskel-Balance-Tests und UKK-Walking Tests werden mit allen SchülerInnen durchgeführt. Weiters besteht die Möglichkeit für HLW SchülerInnen zum „Nordic Walking Instructor“ ausgebildet zu werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen