HTL Pinkafeld
Wiens Architektur und Kulturleben um die Jahrhundertwende

Bautechnik-Maturanten auf den Spuren von Architektur, Literatur und Kultur in Wien
4Bilder
  • Bautechnik-Maturanten auf den Spuren von Architektur, Literatur und Kultur in Wien
  • Foto: HTL Pinkafeld
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

WIEN/PINKAFELD. Die Bautechnik-Maturaklasse 5AHBT verbrachte Mitte Februar gemeinsam mit ihren Professoren Benjamin Sasdi und Sonja Szelinger Projekttage in Wien, um das Thema Literatur und Kultur um die Jahrhundertwende zu erforschen. Zusätzlich bietet Wien natürlich auch architektonische Highlights, die gerade für Schülerinnen und Schüler der Bautechnik eine perfekte Vertiefung zum Unterricht darstellen.

Bautechnik-Maturanten auf den Spuren von Architektur, Literatur und Kultur

Zuerst stand u.a. ein Besuch der aktuellen Ausstellung „Picasso, Chagall und Munch“ in der Albertina auf dem Programm. Abends wurde die szenische Umsetzung des Filmes „Kriegerin“ im Burgtheater besucht. Am nächsten Tag wurde der Prunksaal der Nationalbibliothek, die Globensammlung und das MAK ausgiebig begutachtet. In der Mittagspause begaben sich die HTL Pinkafeld-Schüler auf die Spuren der Kaffeehausliteraten. Ein weiteres Highlight war ein Besuch im Haus des Meeres.

Autor:

HTL Pinkafeld aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen