Blaulichtaktion der Jungen ÖVP Bezirk Oberwart

Vertreter der JVP des Bezirks Oberwart besuchten u.a. die Rettung.
3Bilder
  • Vertreter der JVP des Bezirks Oberwart besuchten u.a. die Rettung.
  • Foto: JVP Oberwart
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Mit der Blaulichtaktion will die JVP Burgenland ein Zeichen der Dankbarkeit an die Diensthabenden setzen. Die JVP-Burgenland verteilte am Heiligen Abend an die Mitarbeiter und freiwilligen Helfer der Blaulichtorganisationen kleine Weihnachtsgeschenke.
Auch im Bezirk Oberwart waren Vertreter der JVP bei Polizei, Feuerwehr, Bundesheer und Rettung unterwegs.

Zeichen der Dankbarkeit

„Die Blaulichtorganisationen in unserem Bezirk erfüllen eine wichtige Aufgabe. Mit kleinen Aufmerksamkeiten besuchten wir am Heiligen Abend als Zeichen der Dankbarkeit alle, die an diesem besonderen Tag ihren Dienst versehen“, beschreibt JVP-Bezirksobmann Stefan Rath die traditionelle Aktion.
Mit kleinen Aufmerksamkeiten soll ein Zeichen der Dankbarkeit für diese Arbeit gesetzt werden. „Für die Gesellschaft ist es ein Selbstverständnis, dass rund um die Uhr jemand zu Hilfe eilt - auch wenn gerade Weihnachten gefeiert wird. Gerade deswegen gehört diesem Einsatz ein Dank ausgesprochen“, so Rath.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen