LA Markus Wiesler (FPÖ): „Bahnausbau im Norden Vorbild für den Süden“

LA Markus Wiesler will den Bahnausbau im Norden als Vorbild für den Landessüden.
  • LA Markus Wiesler will den Bahnausbau im Norden als Vorbild für den Landessüden.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK. Bis zum Jahr 2022 wird der Bund eine Milliarde Euro für Infrastrukturmaßnahmen im Burgenland zur Verfügung stellen. Es geht um den Ausbau von Straße, Schiene und Breitband sowie um Forschung.
LA Markus Wiesler, Verkehrssprecher der FPÖ, begrüßt die Pläne – und macht sich ausdrücklich für das Südburgenland stark: „Der angekündigte flächendeckende Breitbandausbau bis 2019 ist in seiner Bedeutung gar nicht hoch genug einzuschätzen. Rasches Internet ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für die Bekämpfung von Abwanderung, für die Schaffung von (Heim-)Arbeitsplätzen, für die Ansiedelung von Betrieben. Die Umsetzung des rot-blauen Südburgenlandpakets geht voran.“
„Ein ungleich dickeres Brett“, formuliert der südburgenländische FPÖ-Verkehrssprecher, „ist der Ausbau der Schiene, der im Nordburgenland doch gute Ergebnisse bringt. Das muss für den Süden Vorbild sein. Der bevorstehende Ankauf der Bahnstrecke Oberwart – Friedberg ist ein erster Schritt, aber viele weitere müssen folgen“, sagt LAbg. Markus Wiesler.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.