ÖVP Pinkafeld
Patrizia De Lellis-Mejatsch neue Stadtparteiobfrau

Patrizia De Lellis-Mejatsch ist neue designierte Stadtparteiobfrau der ÖVP Pinkafeld.
  • Patrizia De Lellis-Mejatsch ist neue designierte Stadtparteiobfrau der ÖVP Pinkafeld.
  • Foto: ÖVP Pinkafeld
  • hochgeladen von Michael Strini

Patrizia De Lellis-Mejatsch wurde zur neuen Parteiobfrau der ÖVP Pinkafeld gewählt.

PINKAFELD. Der Vorstand der ÖVP Pinkafeld designierte in der Sitzung am 26. Februar 2021 Patrizia De Lellis-Mejatsch einstimmig zur neuen geschäftsführenden Parteiobfrau. Formal muss sie noch auf dem ausstehenden Parteitag bestätigt werden.
„Das Vertrauen in meine Person erfüllt mich mit Stolz. Ich arbeite gerne für Pinkafeld und das spürt die Bevölkerung. Gemeinsam mit unserem hervorragenden Team haben wir schon viele wichtige Themen in Pinkafeld angesprochen und Verbesserungen erreicht. Das ist auch weiterhin meine Zielsetzung für die Zukunft: Die Lebensqualität unserer schönen Stadt weiter auszubauen, und so das Vertrauen der Bevölkerung in die Kompetenzen der ÖVP Pinkafeld zu stärken.“ sagt die neue Stadtparteiobfrau.

Nachfolgerin von Gottweis

Patrizia De Lellis-Mejatsch löst damit KommR. Andrea Gottweis in dieser Funktion ab, die seit 2016 die Geschäfte der ÖVP Pinkafeld führte.
“Ich möchte mich im Namen der VP Pinkafeld bei KommR Andrea Gottweis bedanken, die in den letzten Jahren hervorragende Arbeit für die Volkspartei Pinkafeld geleistet hat. Von ihrer langjährigen politischen Erfahrung konnte nicht nur die Partei, sondern auch die Gemeinde profitieren. Sie wird auch in Zukunft eine beratende Rolle in der VP Pinkafeld einnehmen”, so die neue Obfrau.

Petition für mehr Verkehrssicherheit in der Wiener Straße

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen