Oberwart
Stadtgemeinde bewirbt sich für WiFi4EU-Förderung

Stefan Rath will Gratis-WLAN am Oberwarter Hauptplatz.
  • Stefan Rath will Gratis-WLAN am Oberwarter Hauptplatz.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Ein großer Wunsch der Schüler, bzw. Pendler Oberwarts ist ein Wlan am Hauptplatz. Das soll nun auch umgesetzt werden. „Die Stadtgemeinde Oberwart nimmt die Wünsche ihrer Bürger ernst und bewirbt sich um WiFi4EU-Förderung. Gemeinden können diese Gutscheine im Wert von 15.000 Euro für die Installation von WLAN-Netzen beantragen. Die Hotspots sollen an Orten eingerichtet werden, an denen noch kein kostenloses WLAN-Angebot verfügbar ist.“, beschreibt Europagemeinderat und JVP-Obmann Stefan Rath das Projekt.

Wunsch immer wieder geäußert

„In vielen Gesprächen, unter anderem dem Treffen mit den Schulsprechern der Oberwarter Schulen, wurde dieser Wunsch immer wieder geäußert. Durch die langen Wartezeiten, auf Schulbusse oder nach Wien, kann so gearbeitet, recherchiert oder die Zeit vertrieben werden. Dies würde den Standort Oberwart aufwerten und die Wartezeiten in Oberwart angenehmer gestalten“, so Rath.
Es gab bereits ein kostenfreies Internet am Hauptplatz, jedoch war dazu eine Registrierung notwendig und die Zugriffe rentierten sich nicht. „Die Zeiten haben sich seither verändert und Handys mit Internetzugriff sind Alltag geworden. Sollte die Gemeinde keinen Zuschlag für die Förderung erhalten, muss man sich nach alternativen Möglichkeiten umsehen, um den Service für die Schüler und Pendler zu verbessern“, fordert der Obmann der JVP: „Diese Forderung gilt nicht nur für Oberwart, sondern den ganzen Bezirk, um  Schülern vor der Schule, eine Möglichkeit zur Recherche zu ermöglichen. Auch in der heutigen Zeit können sich nicht alle Eltern schnelles Internet zuhause leisten.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen