Thomas Karacsony aus Rechnitz zum Landesobmann der Freiheitlichen Bauernschaft gewählt

Der Rechnitzer Thomas Karacsony ist neuer Obmann der Freiheitlichen Bauernschaft.
  • Der Rechnitzer Thomas Karacsony ist neuer Obmann der Freiheitlichen Bauernschaft.
  • Foto: Freiheitliche Bauernschaft
  • hochgeladen von Karin Vorauer

RECHNITZ. Nun wurde er im Zuge des Landestages der Freiheitlichen Bauernschaft am 13.04.2018 zum Landesobmann gewählt. Obwohl die Freiheitlichen Bauern den Einzug in die Kammer knapp versäumten ist Karacsony fest entschlossen, sich für den Bauernstand mit voller Kraft einzusetzen: „Mit den Themen liegen wir richtig, das wissen wir und das haben uns viele Landwirte auch bestätigt. Wenn es etwa darum geht, dass öffentliche Gelder aus dem Einheitswert herausgerechnet werden sollen oder etwa wenn es um die Wiedereinführung des Agrardiesels geht."

Reformen dringend notwendig

Im Zuge der Kammerwahl traten viele Ungereimtheiten und Unklarheiten betreffend der Wahlberechtigung auf. Auch die Verständigung der Wahlberechtigten ließe zu wünschen übrig, sofern sie überhaupt durchgeführt wurde. Viele wussten nicht einmal, dass sie wahlberechtigt waren. "Dieser Zustand ist unhaltbar und wird auch von den SPÖ-Bauern kritisiert“, so Karacsony.
Karacsony ist diesbezüglich entschlossen, sich dafür einzusetzen, dass es zu einer Novellierung des Landwirtschaftskammergesetzes kommt, denn speziell bei den Wahlbestimmungen sieht er starke Defizite der geltenden Gesetzeslage.
„Ich mache auch außerhalb der Kammer weiter und werde eine schlagkräftige Truppe im Burgenland formen, die sich für die Anliegen der Bauernschaft einsetzt. Die Anzahl der Arbeitsplätze in der Landwirtschaft ist seit dem EU-Beitritt drastisch gesunken, daher orte ich zusehends auch ein Unverständnis für die Anliegen und Bedürfnisse des Bauernstands. Hier gilt es in der Öffentlichkeit Bewusstseinsbildung für die Arbeit der Bauern zu betreiben, da immer mehr Familien der Bezug zur bäuerlichen Tätigkeit fehlt. Auch dem möchte ich mich in meiner Tätigkeit als Landesobmann der Freiheitlichen Bauern künftig verschreiben“, so Karacsony abschließend.

Autor:

Karin Vorauer aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.