Extremes Unwetter in Großpetersdorf

5Bilder

Zu unzähligen Sturmeinsätzen wurde die Feuerwehr Großpetersdorf von Samstag 03.10.2010  auf Sonntag alarmiert. Um 19:42 wurde der erste Alarm per Rufempfänger ausgelöst.
Ein umgestürzter Baum blockierte die Schlainingerstraße. Es wurde der Ernst der Lage rasch erkannt, da etliche weitere Notrufe eingingen.
Sofort wurde eine Einsatzleitung um Feuerwehrhaus installiert, um alle Schadenslagen systematisch zu koordinieren.
Etliche Bäume wurden entwurzelt, stürzten auf Straßen und Häuser. Dächer wurden abgedeckt, wobei das komplette Dach eines Hochhauses abgetragen wurden und
das Nebengebäude sowie die neben stehenden Fahrzeuge beschädigte.
Zahlreiche Keller und Straßen waren überflutet.
Die Feuerwehreinsatzkräfte aus Großpetersdorf waren von Samstag 19:42 – Sonntagnachmittag beschäftigt um Keller auszupumpen und Sturmschäden zu beseitigen.
Es waren 20 Feuerwehreinsatzkräfte mit 6 Fahrzeugen im Dauereinsatz

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen