Größtes Trockenrasengebiet des Südburgenlandes
Naturschutzgebiet Galgenberg Rechnitz

31Bilder

Nach Dienstschluß nahm ich mir endlich mal die Zeit den Galgenberg zwischen Markt Neuhodis und Rechnitz zu inspizieren. Ich fahr seit ca. 6 Jahren fast täglich vorbei und heute hab ich ihn "bestiegen" und erkundet. Mit seinen großen und knorrigen Kiefern strahlt er ein eigenes Flair aus. An manchen Stelle in der Wiese sieht man den steinigen bzw. felsigen Untergrund. Trockene Gräser breiten sich im Sonnenlicht aus und die leuchtend roten Hagebutten sind wunderbare Farbtupfer in der eher erdigen Farbgebung der Umgebung. Es wachsen noch verschiedene Blumen - rosa (Kartäusernelke), violette und weiße vereinzelte Farbtupfer erkenne ich bei meinem achtsamen Sparziergang.

Der Galgenberg ist ein ca. 9 ha großes Trockenrasengebiet - das größte im südlichen Burgenland. Ein besonders schützenswertes Gebiet, auf dem auch die wilde Form der Kuhschelle im Frühjahr zahlreich blüht. Im März des Jahres wurden zahlreiche Exemplare unrechtens ausgegraben, worüber Josef Weinzettel (Naturschutzorgan) berichtete . Es wurde damals Anzeige erstattet. 

Ich hoffe, das solche Naturjuwele achtsam behandelt und geschützt werden und Mensch insgesamt aufmerksamer ist und handelt. Die Natur ist unsere Lebensgrundlage.

Die Sonne leuchtete heute in so wunderschönem, warmen Licht und ich hab dies in der Wiese liegend genossen. 

Wenn man in Rechnitz den Vogelturm, den Stausee oder den Baumwipfelweg in Althodis besucht, lohnt es sich auch den Galgenberg mit seiner besonderen Fauna und Flora zu erkunden.

Ich wünsche euch viel Freude beim Betrachten meiner Momentaufnahmen 🌞😍

Weitere Wandermöglichkeiten:
Stausee - Ödes Schloß
Stausee - Geschriebensteinwarte

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen