4. Platz für die NMS Markt Allhau beim Fußball-Schülerliga-Landesfinale der Mädchen

hintere Reihe stehend: Trainer Christian Kirnbauer, Anastasia Hasewend, Violet Ferrer, Lea Schiller, Rhea Gamauf, Johanna Grabner, Cheyenne Puchegger. vordere Reihe hockend: Alina Ritter, Lisa Marlovics, Nina Herold, Lena Konrad. nicht am Bild, weil verletzt: Tabea Pomper
4Bilder
  • hintere Reihe stehend: Trainer Christian Kirnbauer, Anastasia Hasewend, Violet Ferrer, Lea Schiller, Rhea Gamauf, Johanna Grabner, Cheyenne Puchegger. vordere Reihe hockend: Alina Ritter, Lisa Marlovics, Nina Herold, Lena Konrad. nicht am Bild, weil verletzt: Tabea Pomper
  • hochgeladen von Christian Kirnbauer, BEd

Donnerstag, 24. Mai 2018
Bei der heurigen Landesmeisterschaft in Oberpullendorf der Schülerliga-Mädchen im Fußball erreichte die NMS Markt Allhau den 4.Platz. Wie im Vorjahr standen sich mit dem BRG Oberpullendorf, der NMS Eisenstadt (Theresianum), dem Gymnasium Neusiedl und der NMS Markt Allhau die 4 besten Teams des Burgenlandes gegenüber, die sich über die Vorrunde bis ins große Finale vorgekämpft hatten. Bereits zum 4. Mal in Folge gelang es unserer NMS sich für dieses Landesfinale zu qualifizieren und somit gegen die besten Mädchen des Landes zu spielen

Im Halbfinale musste sich die NMS Markt Allhau der NMS Theresianum Eisenstadt ganz knapp mit 0:1 geschlagen geben. Im anschließenden Spiel um Platz 3 konnten 2 Spielerinnen von Markt Allhau verletzungsbedingt nicht mehr weiterspielen. Somit musste der bereits zuvor dezimierte Kader (drei wichtige Spielerinnen konnten am Turnier aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen) eine 0:10-Schlappe gegen das Gymnasium Neusiedl hinnehmen. 

Im Finale konnte das BRG Oberpullendorf, das die erste Halbfinalpartie gegen das Gymnasium Neusiedl mit 4 zu 0 gewinnen konnte, die NMS Eisenstadt im Elfmeterschießen mit 4 zu 2 besiegen, nachdem das Finalspiel zuvor torlos verlief.

Trainer Christian Kirnbauer meinte nach dem Turnier: ,,Auch wenn es heute nicht so toll für uns lief, war es einmal mehr eine wichtige Erfahrung für die Mädchen, aus der sie hoffentlich gestärkt hervorgehen. Unter anderen Umständen hätte dieses Turnier ganz anders für uns verlaufen können, doch der Sport ist kein Wunschkonzert und deshalb suchen wir auch nach keinen Ausreden. Im nächsten Jahr werden wir wieder voll angreifen!"

Die Schulfamilie der NMS Markt Allhau ist sehr stolz auf ihre erfolgreichen Spielerinnen!!!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen