Bernd Wiesberger, Lena Grabowski, SV Mattersburg und Gerald Baumgartner bei Nacht des Sports geehrt

Die Sieger der Nacht des Sports: Gerald Baumgartner, Michael Frank, Lena Grabowski, LH Hans Niessl, Günter Benkö, Bernd Wiesberger und Nedeljko Malic (SV Mattersburg)
66Bilder
  • Die Sieger der Nacht des Sports: Gerald Baumgartner, Michael Frank, Lena Grabowski, LH Hans Niessl, Günter Benkö, Bernd Wiesberger und Nedeljko Malic (SV Mattersburg)
  • hochgeladen von Michael Strini

PAMHAGEN. Am Donnerstag, 19. April, fand die Nacht des Sports 2018 im Burgenland statt. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft und auch Kultur waren in der Vila Vita Pamhagen mit dabei, wo seit einigen Jahren die Sportler und Sportlerinnen des Burgenlands in feierlichem Rahmen geehrt werden. Wie erfolgreich die Sportler 2017 waren, zeigt die Statistik. Es gab 769 Medaillen in 33 Sportarten auf nationaler und internationaler Ebene.
In vier Hauptkategorien erfolgt die Wahl durch die burgenländischen Sporjournalisten: Sportler, Sportlerin, Team und Trainer. Dazu kommen noch die Auszeichnungen für die Preisträger der Mesko-Talentetrophy, die Aufsteiger des Jahres und der Sonderpreis des Landeshauptmanns.

Bernd Wiesberger und Lena Grabowski siegen

In der Kategorie Sportler gewann erneut der Oberwarter Golfprofi Bernd Wiesberger - zum 8. Mal in Folge und zum 9. Mal insgesamt. "Für mich ist es eine große Auszeichnung, weil im Burgenland so viele großartige Leistungen und Erfolge erzielt werden - sowohl im Einzel-, als auch im Teamsport. Es ist nicht selbstverständlich, darum etwas ganz Besonderes, dass ich auch heuer wieder eine Trophäe mit nach Hause nehmen darf", meint Bernd.
Sportlerin des Jahres wurde Schwimmerin Lena Grabowski: "Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet. Es war schon toll, nominiert worden zu sein. Das ist natürlich eine große Motivation für mich!"

SV Mattersburg holt zwei Trophäen

Zum Team des Jahres wurde der SV Mattersburg gewählt, der gleich doppelten Grund zur Freude hat, denn auch die Trophäe für den Trainer geht in die Fußballhauptstadt des Burgenlandes. Gerald Baumgartner sah dies als "große Auszeichnung für den gesamten Verein".
Auch der Sonderpreis des Landeshauptmanns ging in den Fußballsport und zwar an Ex-Topschiedsrichter Günter Benkö, der auch international immer wieder für Aufsehen bei großen Spielen sorgte.

Nachwuchstalente geehrt

Mit der seit 2000 verliehene "Wolfgang Mesko Talente-Trophy", die mit jeweils 1.500 Euro dotiert ist, ging heuer an vier große Nachwuchstalente in völlig verschiedenen Sportarten. Ausgezeichnet wurden die Schwimmerin Anastasia Barcal (Eisenstädter Schwimmunion), Tennisspieler Michael Frank (TC Eisenstadt), Jiu Jitsu-Kämpferin Lisa Fuhrmann (JJC Wallern) und Einrad-Hoffnung Lukas Treitler (One Wheel Dragons).
Bei der Publikumswahl zum Aufsteiger des Jahres setzte sich ebenfalls Michael Frank durch, der somit gleich zwei Trophäen mit nach Hause nahm.

Die Nominierten

Aufsteiger des Jahres: Michael Frank (Tennis); Anna Fuhrmann (Jiu Jitsu), Barbara Matz (Segeln), Charlize Mörz (Kunstturnen), Adam Wiener (Leichtathletik)
Trainer des Jahres: Gerald Baumgartner (SV Mattersburg/Fußball); Chris Chougaz (vormals Oberwart Gunners/Basketball), Erich Horvath (ÖSV/Grasski), Eva Pauschenwein (Frieways Karateklub Sigleß/Karate), Werner Ulreich (ATS Pinkafeld/Leichtathletik)
Team des Jahres: SV Mattersburg (Fußball); Oberwart Gunners (Basketball), SV Wimpassing (Fußball), Barbara Matz/Thomas Zajac (Segeln), Miriam Ziegler/Severin Kiefer (Eiskunstlauf)
Sportler des Jahres: Bernd Wiesberger (Golf); Thomas Klepeisz (Basketball), David Pichler (Tennis), Georg Tischler (Leichtathletik), Michael Stocker (Grasski)
Sportlerin des Jahres: Lena Grabowski (Schwimmen); Verena Eberhardt (Radsport), Belinda Weinbauer (Pferdesport), Julia Dujmovits (Snowboard), Alissa Mörz (Kunstturnen)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen