Burgenländischer Kegelnachwuchs krönte die Landesmeister

Die Top 3 der U14 weiblich: Melanie Mileder, Simone Seybold und Viktoria Kolp
3Bilder
  • Die Top 3 der U14 weiblich: Melanie Mileder, Simone Seybold und Viktoria Kolp
  • Foto: BSKV
  • hochgeladen von Michael Strini

SCHLAINING/RITZING. Bei den Nachwuchs-Landesmeisterschaften im Sportkegeln in Kleinwarasdorf waren auch die TeilnehmerInnen vom DKV Schlaining vorne mit dabei.
In der Klasse U10 siegte Stephan Pimperl (DKV Schlaining) bei den Burschen mit 445 Punkten. Bei den Mädchen gewann Mia-Laura Baumgartner (DKV) mit 561 Punkten vor Jasmin Gartner (Union Pöttsching) mit 458.
In der Altersklasse U14 männlich erreichte Jan Nikolas Eberwein (SKV Schlaining) mit 433 Punkten Platz 3 hinter Marc Wallner (446) und Andreas Hack (436), beide SKC Sonnensee Ritzing. Bei den Mädchen Ü14 gewann Simone Seybold (DKV) mit 480 Punkten vor Viktoria Kolp (429) und Melanie Mileder (413), vom SKC Siegendorf bzw. SKC Ritzing.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.