Fußball
Daniel Seper kehrt zur SV Oberwart zurück

Daniel Seper kehrt zu seinem Stammverein Oberwart zurück.
  • Daniel Seper kehrt zu seinem Stammverein Oberwart zurück.
  • Foto: ÖFB
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Die Sportvereinigung Oberwart vermeldet den ersten fixen Neuzugang für die kommende Saison. Daniel Seper wechselt vom SV Eltendorf zur Truppe von Jürgen Halper.
Der 28-jährige gebürtige Oberwarter kehrt zu Beginn der Saison 2019/20 zu seinem Stammverein zurück. Daniel Seper, der beinahe auf jeder Position eingesetzt werden kann, begann seine Laufbahn im Nachwuchs der SV Klöcher Bau Oberwart, durchlief in den Jahren 2004 bis 2007 die AKA Burgenland, wo er in der U15 und in der U17 zum Einsatz kam und kehrte danach für zwei Jahre zu seinem Stammverein zurück.

Stegersbach bis Eltendorf

Nach Gastspielen in Stegersbach und Neusiedl/See spielte er von 2013 – 2015 wieder in Oberwart, ehe er über Sollenau zum Wiener Sportclub wechselte, wo er zwei Jahre als Halbprofi tätig war.
Seit Juli 2017 ist Seper beim SV Eltendorf das Um und Auf in der Defensive, bewies aber immer wieder seine Torgefährlichkeit und hält in der laufenden Saison bei bereits neun Treffern – und das als Verteidiger.

Gerhard Horn (SVO-Präsident): „Wir freuen uns, dass ein routinierter Spieler wie Daniel Seper nach längerer Abwesenheit wieder zur SV Klöcher Bau Oberwart zurückkehrt. Er ist nicht nur universell einsetzbar, er ist auch ein absoluter Führungsspieler, der unserer Defensivabteilung für die neue Saison noch mehr Stabilität geben wird.“

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.