Frauenfußball
Das ÖFB Frauen-Nationalteam gastierte in Bad Tatzmannsdorf

Die ÖFB-Spielerinnen trainierten für ein paar Tage wieder in Bad Tatzmannsdorf.
24Bilder
  • Die ÖFB-Spielerinnen trainierten für ein paar Tage wieder in Bad Tatzmannsdorf.
  • hochgeladen von Michael Strini

BAD TATZMANNSDORF. Das Frauen-Nationalteam trifft am Donnerstag, 8. November, um 18 Uhr (Live auf ORF Sport+) in einem freundschaftlichen Länderspiel auf WM-Teilnehmer und FIFA-Dritten England.
Vorbereitet hat sich das Team von Dominik Thalhammer einmal mehr in Bad Tatzmannsdorf, wo die Spielerinnen seit Montagabend im AVITA Resort zu Gast waren.

Zahlreiche Verletzte

Erneut muss der Teamchef auf einige Spielerinnen verzichten zu den Langzeitverletzten Viktoria Schnaderbeck, Katharina Naschenweng, Lisa Makas und Isabella Kresche (alle Knie) fielen auch noch kurzfristig Katharina Schiechtl (Oberschenkel) und Ersatzkeeperin Carolin Größinger aus.
Für sie nominierte Thalhammer Marina Georgieva und Debütantin Andrea Gurtner nach.
Für den Frauen-Teamchef ist es wichtig, regelmäßig gegen absolute Topnationen zu spielen: "Wir sind uns dessen bewusst, dass man solche Spiele auch verlieren kann - wir sind gegen England Außenseiter. Aber wir wollen uns der Herausforderung immer wieder stellen, weil wir der Meinung sind, dass wir uns gegen die besten der Welt weiterentwickeln können! Wir müssen gegen England mit höchster Intensität und Bereitschaft spielen und unseren Matchplan konsequent umsetzen, nur dann haben wir eine Chance."

Bilanz spricht für Engländerinnen

Gegen die von Manchester United-Legende Phil Neville betreuten "Lionesses"
ist die Bilanz mit fünf Niederlagen aus fünf Spielen (1:18 Toren) klar negativ. Die Die Engländerinnen qualifizierten sich als Gruppensiegerinnen für den FIFA Women's World Cup 2019, den die Österreicherinnen als Zweitplatzierte ihrer Quali-Gruppe knapp verpassten.

Kader Österreich

Tor: Manuela Zinsberger (FC Bayern München), Jasmin Pfeiler, Andrea Gurtner (beide SKV Altenmarkt)
Verteidigung: Verena Aschauer (1. FFC Frankfurt), Marina Georgieva (SC Sand), Sabrina Horvat (SV Werder Bremen), Virginia Kirchberger (SC Freiburg), Sophie Maierhofer (University of Kansas), Yvonne Weilharter (SK Sturm Graz), Carina Wenninger (FC Bayern München), Laura Wienroither (TSG 1899 Hoffenheim)
Mittelfeld: Barbara Dunst (MSV Duisburg), Jasmin Eder, Stefanie Enzinger (SKN St. Pölten), Laura Feiersinger (1. FFC Frankfurt), Jennifer Klein (TSG 1899 Hoffenheim), Nadine Prohaska (SC Sand), Sarah Puntigam (Montpellier Hérault Sport Club), Sarah Zadrazil (1. FFC Turbine Potsdam)
Angriff: Nicole Billa (TSG 1899 Hoffenheim), Nina Burger, Viktoria Pinther (beide SC Sand), Julia Hickelsberger-Füller (SV Neulengbach)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen