Endlich ein sportlicher Heimsieg!

5Bilder

Nachdem in Runde 1 auf dem "grünen Tisch" auf einen Sieg für das Nichtantreten der Gegner entschieden wurde konnte der HC Südburgenland am ersten Adventsonntag nach 4 Niederlagen, eine davon gegen Bundesligaspielerinnen und einer sehr unglücklichen Heimniederlage endlich auch sportlich gewinnen! 

Nach knapp 15 gespielten Minuten führte man mit 8:1, danach konnten die Grazerinnen bis zur Halbzeit auf 12:10 aufholen. Am Ende siegte der HC Südburgenland verdient mit 27:20 gegen die Einser-Mannschaft des UHC Graz. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen