Erfolgreicher Testspielsamstag in Oberwart

Foto: MIPO OW/2018

Am Samstag wurden in Oberwart 3 Testspiele absolviert. Noch während der größten Hitze spielte die U14 gegen Lafnitz und gewann das Spiel mit 4:2. Torschützen für die Oberwarter waren Bogad und Mikovits (3x). 

Noch vor dem zweiten Spiel zogen schon die Gewitterwolken auf. Oberwart lieferte sich gegen Eggendorf ein spannendes Spiel wobei Oberwart mehr nach vorne tat aber in Halbzeit 1 niemand wirklich gefährlich vors Tor kam. Der Schiedsrichter musste die Partie dann auch wetterbedingt früher unterbrechen. In der 71. Minute gelang dann Oberwart durch Balla der Siegestreffer. Aber bereits kurz nach dem Führungstreffer musste Balla verletzt vom Feld. (Siehe Bericht von MIPO OW). 

Das dritte Spiel bestritt eine verstärkte U23 gegen die neu gegründete Spielgemeinschaft "Edelserpentin" (Stuben und Bernstein). Lange stand es dort 0:0 ehe L. Horvath in der 82. Minute den Führungstreffer schoss. Dennoch kassierten die Oberwarter dann noch das 1:1. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen