Frauenfussball
FC Südburgenland startete ins Frühjahrstraining

Für die Spielerinnen vom FC Südburgenland startete das Training am Dienstag: Katja Graf, Jennifer Köppel, Marie Ramberger, Linda Popofsits
41Bilder
  • Für die Spielerinnen vom FC Südburgenland startete das Training am Dienstag: Katja Graf, Jennifer Köppel, Marie Ramberger, Linda Popofsits
  • Foto: FC Südburgenland
  • hochgeladen von Michael Strini

Der FC SKINY Südburgenland absolvierte am Dienstag das erste Training für die Frühjahrssaison.

BAD TATZMANNSDORF. Nach einigen Wochen Hometrainings gab es am Dienstagabend am Kunstrasenplatz Bad Tatzmannsdorf die erste gemeinsame Trainingseinheit für die Spielerinnen vom FC SKINY Südburgenland. Dabei wurden auch drei Test-Spielerinnen erstmals in Augenschein genommen.
"Es ist zu merken, dass die Spielerinnen im Heimtraining sich super vorbereitet und die Aufgaben hervorragend umgesetzt haben. Das gilt auch für die Spieler vom SC Pinkafeld. Beide Teams sind topfit und großteils glücklicherweise auch gesund", berichtet Co-Trainer Benjamin Posch.
"Die Mädels haben das wirklich sehr gut umgesetzt. Somit haben wir eine gute Basis, auf die wir fürs Frühjahr aufbauen können", ergänzt Trainer Maximilian Senft.

Hoffnung auf Verstärkungen

"Die Spielerinnen haben vor allem das Prinzip um einiges besser verinnerlicht als es in der kurzen Zeit im Sommer der Fall war. Wir hatten die Woche schon Testspielerinnen hier, es kommen in den nächsten ein bis zwei Wochen noch weitere. Wir hoffen, dass wir zumindest zwei oder drei Verstärkungen hinzubekommen", so Posch.
"Es gibt am Samstag noch diagnostische Leistungstests und kommende Woche wieder normales Training. Wir erwarten noch Testspielerinnen und werden dann wohl schon mehr wissen, wie es in dem Bereich aussieht. Fix ist jedenfalls, dass die Jennifer Köppel und Lisa Strobl wieder retour sind", berichtet Senft.

Zwei Abgänge

Der FC Südburgenland hat bereits zumindest zwei Abgänge zu verzeichnen. Schon länger bekannt ist der Abgang von Emily Planer zum SV Neulengbach. Verteidigerin Annalena Sauhammel wechselte nun zum FSK Fürstenfeld. "Aufgrund eines Schulwechsels könnten wir auch Vanessa Beiglböck verlieren, mit der wir im Frühjahr schon stark gerechnet haben", so Posch.

Die Vereine starten in die Frühjahrssaison
1 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne den ultimativen Kitchen-Allrounder "Kenwood Cooking Chef XL" mit App-Steuerung!

Newsletter abonnieren und einen "Kenwood Cooking Chef XL" gewinnen! Unter allen Newsletter Abonnenten verlosen wir eine Kenwood Cooking Chef XL,  zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitigDie hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen