Fehlstart für ÖFB-Team

Foto: Kurier
  • Foto: Kurier
  • hochgeladen von MIPO OW

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der Nations League einen Fehlstart hingelegt. Die ÖFB-Truppe verlor am Dienstagabend in Zenica nach einer über weite Strecken schwachen Vorstellung bei Bosnien-Herzegowina nicht unverdient 0:1 (0:0). AS-Roma-Stürmer Edin Dzeko sorgte in der 78. Minute für die Entscheidung und verpatzte damit das Pflichtspieldebüt von ÖFB-Teamchef Franco Foda.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen