Fußball
Gerechtes Remis im Derby Oberwart gegen Pinkafeld

Oberwart und Pinkafeld trennten sich mit einem 2:2.
30Bilder
  • Oberwart und Pinkafeld trennten sich mit einem 2:2.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Freitagabend stand in Oberwart das große Lokalderby zwischen dem SV Oberwart und SC Pinkafeld am Programm. In einer weitgehend offenen und flotten Partie brachte Peter Gergö die Hausherren in Führung, stieß dabei aber sehr unglücklich mit Gästekeeper Andreas Diridl zusammen und musste kurz behandelt werden (24.).
Nur wenige Minuten später traf Christoph Saurer mit einem platzierten Schuss aus etwa 18 Metern zum Ausgleich (27.). Mit einem 1:1 ging es auch in die Kabinen. Nach Seitenwechsel war es Florian Prochazka, der die Gäste jubeln ließ (52.), aber Adam Balla schaffte den Ausgleich für Oberwart (67.). Am Ende blieb es beim gerechten 2:2-Remis vor rund 1.000 Besuchern.

Kohfidisch-Sieg in Deutschkreutz

Einen Achtungserfolg erzielte am Karfreitag Kohfidisch, das in Deutschkreutz mit drei wichtigen Punkten heimkehrte. Bereits in Minute 12 fixierte Julian Binder den Siegtreffer für die Banfalvi-Elf, die damit den zweiten vollen Erfolg in Serie schaffte.
Markt Allhau spielt am Samstagnachmittag in Horitschon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen