Corona-Virus
Großereignisse im Orienteering bedroht

Lukas Wieser bereitet sich mit Lauftrainings zuhause auf mögliche Wettkämpfe im Sommer und Herbst vor.
2Bilder
  • Lukas Wieser bereitet sich mit Lauftrainings zuhause auf mögliche Wettkämpfe im Sommer und Herbst vor.
  • Foto: Thomas Wieser
  • hochgeladen von Michael Strini

Im Orienteering muss Lukas Wieser seine Planungen aufgrund des Corona-Viruses deutlich verändern.

EDLITZ/PINKAFELD. Auch für Lukas Wieser (Fuß-Orientierungslauf und MTB-Orienteering) vom HSV Pinkafeld hat der Coronavirus sportlich gesehen etliche Auswirkungen: "Es werden fix bis Ende Mai keine internationalen Veranstaltungen und Meisterschaften stattfinden. Die letzten Tage haben gezeigt, dass der Zeithorizont der Absagen nun immer weiter in den Sommer hineinläuft. Die MTBO Europameisterschaft in Portugal wurde auf Oktober verschoben. Das könnte vielleicht dann klappen. Für die Fuß-OL EM in Ungarn im Juni wird es wohl auch eng werden. Wenn Tschechien tatsächlich 6 Monate seine Grenzen geschlossen halten möchte, dann fällt auch die Weltmeisterschaft im August ins Wasser."
Lukas hat nun seine komplette Trainingsplanung auf den Herbst ausgerichtet. Konkret bedeutet das, dass man wieder wie im Herbst und Winter auf Grundlagentraining zurückgreift. Lukas setzt im Moment vermehrt seinen Fokus auf Lauftraining, weil das weniger gefährlich in punkto Verletzungen als das Mountainbiken ist.

Verletzung beim Schifahren

"Hier am Land habe ich gute Voraussetzungen und das Gelände dazu beginnt gleich hinter den eigenen vier Wänden. Nach einer Verletzung beim Skifahren, war das Wintertraining ohnehin nicht optimal verlaufen, und so bin ich froh, dass ich hier das Training wieder neu starten kann und auch dadurch kaum Zeit verloren habe", schildert das Sporttalent.
Er macht im Moment das Beste draus, und für Lauftraining ist jetzt sogar mehr Zeit da als vorher während der regulären Schulzeit. "Die Ergebnisse bei den wenigen Wettkämpfen im Winter waren vielversprechend. So wie alle anderen auch sehne ich das Ende dieser schwierigen Zeit mehr und mehr herbei", so Lukas, aber auch für ihn gilt durchhalten und gesund bleiben!

Lukas Wieser mit schnellem Orientierungssinn
Lukas Wieser bereitet sich mit Lauftrainings zuhause auf mögliche Wettkämpfe im Sommer und Herbst vor.
Lukas Wieser eroberte bislang zehn Goldmedaillen bei Österreichischen Meisterschaften. Sein größter Erfolg war aber die Bronzemedaille bei der Schul-WM 2019.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen