Oberwarts Tischtennisherren fixieren Platz 5

Dominik Habesohn, Obmann Franz Felber, Mathias Habesohn und Victor Vajda durften am Ende über Rang 5 in der Meisterschaft jubeln.
  • Dominik Habesohn, Obmann Franz Felber, Mathias Habesohn und Victor Vajda durften am Ende über Rang 5 in der Meisterschaft jubeln.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Als Fünfter ging Oberwart nach dem Grunddurchgang beim Finalturnier ins Duell gegen Mauthausen. Dort setzten sich Dominik und Mathias Habesohn, sowie Victor Vajda knapp mit 4:3 durch und holten damit den 5. Platz in der Endtabelle der Tischtennis-Bundesliga.

Weitere Details folgen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen