Fußball
Pinkafeld und Jabing im Cup weiter

Die Pinkafelder Kicker durften nach dem Elfmeterschießen jubeln.
51Bilder
  • Die Pinkafelder Kicker durften nach dem Elfmeterschießen jubeln.
  • hochgeladen von Michael Strini

Zwei von fünf Teams aus dem Bezirk Oberwart schafften den Sprung in die 3. Cuprunde.

BEZIRK OBERWART. Am Freitag und Samstag wurde die zweite Runde im BFV Raiffeisencup ausgetragen. Fünf Teams aus dem Bezirk Oberwart hatten sich dafür qualifiziert.
Mit Jabing und Pinkafeld schafften es zwei davon in Runde 3. Welgersdorf, Redlschlag und Edelserpentin scheiterten teilweise knapp.

Güssing zweimal voran

Am Samstagabend trafen die beiden Burgenlandligisten und Cupfinalisten 2019, SV Güssing und SC Pinkafeld, erneut im Güssinger Stadion aufeinander. In einem offenen Spiel gingen die Hausherren durch David Garger vor der Pause in Führung (40.).
Nach Seitenwechsel gelang Florian Prochazka der verdiente Ausgleich (62.), ehe wenige Minuten später Garger einen Fehler in der Pinkafelder Defensive zum relativ einfachen 2:1 (64.) ausnutzte. Mit einem Bombenfreistoß, der von der Latte über die Linie sprang, ließ Michael Pahr die Gäste über den Ausgleich jubeln (81.).

Elfer-Krimi ging an Pinkafeld

Nach dem 2:2 ging es ins Elfmeterschießen, bei dem Pinkafeld-Goalie zwei Penaltys parierte (Kapitän Johannes Jandrisevits und David Garger). Sein Gegenüber Martin Knar konnte nur den Elfmeter von Gábor Hart entschärfen und hatte bei zwei weiteren, an denen er dran war, Pech - auch beim Letzten von Anze Kosnik. Damit ging der Elfmeterkrimi an die Hotwagner-Elf.
Die Penaltys: 1:0 Roman Rasser, 1:1 Dominik Sperl, 2:1 Michael Kulovits, 2:2 Michael Pahr, 3:2 Philipp Lang, 3:3 Florian Prochazka, Johannes Jandrisevits scheitert, Gábor Hart scheitert, David Garger scheitert, 3:4 Anze Kosnik.

Jabing ebenfalls weiter

Auch Zweitligist Jabing darf sich über ein Weiterkommen freuen. In Gerersdorf-Sulz geriet die Elf von Marc Seper zwar mit 1:0 in Rückstand durch einen Treffer von Marijo Sandor (8.), konnte aber durch Benjamin Bogad noch vor der Pause den Ausgleich erzielten (34.).
Maximilian Bauer brachte die Jabinger in Führung (53.), ehe Benjamin Hupfer den Sack für die Gäste endgültig zumachte.

Welgersdorf scheitert im Elfmeterschießen

Ebenfalls ins Elfmeterschießen ging es für 1. Klasse-Aufsteiger SV Welgersdorf gegen St. Martin/Raab, Aufsteiger in die 2. Liga. Die Gäste gingen durch Edi Lackovic in Führung (23.), Welgersdorf schaffte noch den späten Ausgleich durch Zoltan Jozsi (88.). Im Elfmeterschießen hatte St. Martin/Raab dann das Glück auf seiner Seite und schaffte mit einem 3:2 den Sprung in Runde 3.
Die Penaltys: 1:0 Adrian Berning, 1:1 Johann Holzmann, Laszlo Bacsi vergibt, 1:2 David Mayer, 2:2 Michael Knabel, 2:3 Edi Lackovic, Markus Kamper vergibt, Stephan Höber scheitert, Zoltan Jozsi scheitert, Samir Krasniqi scheitert

Redlschlag und Edelserpentin auch out

Quasi mit der ersten Aktion brachte Philipp Stelzer die SpG Edelserpentin gegen den SV Eberau in Führung (1.). Doch Thomas Rambeck (11.) und Martin Bock (59.) drehten das Spiel noch zugunsten der Gäste.
Knapp an einer großen Sensation vorbei schrammte der SG Redlschlag aus der 2. Klasse Süd A gegen Zweitligisten SC Jennersdorf. Zur Pause führte nämlich der "Underdog" durch Tore von Armin Suljic (27.) und Milan Pogacsics (33.) schon 2:0. Danach drehten aber die Jennersdorfer noch das Spiel. Ein Doppelschlag von Markus Pimpel (60.,61.) leitete die Wende ein. Simon Pavel brachte die Sitzwohl-Elf in Front (78.), ehe Pimpel für das vorentscheidende 2:4 sorgte (81.). Im Finish legte Robert Ehrenhofer noch Tor Nummer 5 nach (87.).

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.