Remis nach Last Minute-Treffer

56Bilder

Markt Allhau – Rudersdorf 2:2 (1:2)

Klar wie Lafnitz-Wasser: Kein Happy End, aber doch ein Punkt.
In Markt Allhau demonstrierte Rudersdorf, warum die Zink-Truppe in der Tabelle ganz oben rangiert: Zweimal gingen die Gäste in Führung – Doppelpack Imre Jeger 12. und 43.). Zweimal starteten die Allhauer eine Aufholjagd. Nach Foul an Dominik Rusz gelang Roland Lechner per Elfmeter das 1:1 (36.). Als Rudersdorf nach der Halbzeitführung dicht machte, mit zunehmender Spieldauer das Horvath-Team alles nach vorne warf, die Spannung stieg – bis Thomas Kirnbauer zum Last Minute-Ausgleich (88.) einnetzte.
Reserven Markt Allhau – Rudersdorf 1:4 (1:1)
Tore: Christian Kirnbauer (22. Elfmeter); Michael Hölzl (38.), Marco Deutsch (75.), Dorian Zoccali (80. und 85.).

Wo: Gremsl Parkett Arena, Schulg., 7411 Markt Allhau auf Karte anzeigen
Autor:

Fritz Kassanits aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.