Rettenbach: Hahn Rudi "brütete" die Startnummern aus

Die Kids und ihr Gockel legten die Eier ins Nest.
45Bilder
  • Die Kids und ihr Gockel legten die Eier ins Nest.
  • hochgeladen von Michael Strini

RETTENBACH. Freitagabend wurde der Weltcupauftakt im Grasski mit der Startnummernauslosung eingeläutet. Wieder hatte sich Sabine Gollnhuber etwas Besonderes einfallen lassen. Ein waschechter Hahn durfte die Eier "ausbrüten", aus denen die Startnummern der Athletinnen und Athleten "schlüpften".
Im Anschluss sorgten Anita & Friends für Stimmung im abendlichen Schizentrum und auch das eine oder andere Tanzpaar.

Die Rennen

Am Samstag, 10. Juni, findet der Riesentorlauf statt. Der 1. Durchgang erfolgt um 14 Uhr, der 2. Durchgang um 16.45 Uhr.
Am Sonntag, 11. Juni, dürfen sich die Besucher auf eine spannende Superkombination freuen. Der Super G beginnt um 10 Uhr, der Slalom folgt um 13 Uhr.

Detailprogramm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen