Schernthaner holt auch Senioren-Titel

v.l.n.r.: Franz Kovacs (2. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt), Johann Schernthaner (1. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt), Klaus Profunser (3. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt) und Paul Reumann (3. Platz / BC Deutschkreutz)
  • v.l.n.r.: Franz Kovacs (2. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt), Johann Schernthaner (1. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt), Klaus Profunser (3. Platz / BSV Pegasus Eisenstadt) und Paul Reumann (3. Platz / BC Deutschkreutz)
  • hochgeladen von Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt

Nachdem sich Johann Schernthaner vom BSV Pegasus Eisenstadt am Vortag bereits den Titel der allgemeinen Klasse in der Disziplin 9er-Ball holen konnte, sicherte er sich auch den Titel bei den Senioren. Er konnte im Finale seinen Vereinskollegen Franz Kovacs mit 6:2 besiegen

Das Gasthaus Weninger in Pinkafeld war auch der Austragungsort des letzten Turniers der Saison. Die war wie üblich die Landesmeisterschaft der Senioren in der Disziplin 9er-Ball.

Der Turnierfavorit und Vortagssieger Johann Schernthaner vom BSV Pegasus Eisenstadt startete gleich mit einem 5:0 gegen Christian Schramm vom PBC Pinkafeld ins Turnier. Jeweils mit 5:2 konnten sich Paul Reumann vom BC Deutschkreutz gegen Klaus Profunser vom BSV Pegasus Eisenstadt sowie Franz Kovacs vom BSV Pegasus Eisenstadt gegen Tibor Benkö vom PBC Pinkafeld durchsetzen. Mit einem knappen 5:4 hatte Franz Nemeth vom PBC Pinkafeld gegen Kurt Fennes vom BC Deutschkreutz die Nase vorn.

Nemeth musste nach einem 1:5 gegen Schernthaner den Weg in die Hoffnungsrunde antreten. Auch Paul Reumann war beim 0:5 gegen Franz Kovacs chancenlos. In der Hoffnungsrunde warf Klaus Profunser mit einem 5:1 Tibor Benkö aus dem Bewerb. Noch deutlicher schaffte es Kurt Fennes gegen Christian Schramm. Er konnte sich mit 5:0 behaupten.

In den Aufstiegsspielen ging es knapper zu. Klaus Profunser setzte sich mit 5:3 gegen Franz Nemeth durch und Paul Reumann konnte sich gegen seinen Vereinskollegen Kurt Fennes mit 5:4 behaupten.

In den Halbfinals konnten sich wieder die jeweiligen Favoriten klar durchsetzen. Johann Schernthaner schaffte gegen Klaus Profunser ebenso ein 5:1 wie Franz Kovacs gegen Paul Reumann. Im Finale tat sich Kovacs gegen Schernthaner schwer und unterlag schlussendlich mit 2:6. Schernthaner konnte sich somit nach dem 9er-Ball Titel in der allgemeinen Klasse auch den Titel bei den Senioren sichern.

Wo: Gasthaus Weninger, Wr. Str. 51, 7423 Pinkafeld auf Karte anzeigen
Autor:

Billard-Sport-Verein Pegasus Eisenstadt aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.