Souveränes 4:0 im Intercup für den UTTC Oberwart

Dominik Habesohn, Obmann Franz Felber, Mathias Habesohn und Victor Vajda durften über ein 4:0 im Intercup gegen Sarajevo jubeln.
36Bilder
  • Dominik Habesohn, Obmann Franz Felber, Mathias Habesohn und Victor Vajda durften über ein 4:0 im Intercup gegen Sarajevo jubeln.
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Am Samstag, 11. Feber, hatte der UTTC Oberwart im Tischtennis-Intercup Sarajevo zu Gast. Das Duell wurde zu einem sehr einseitigen Spiel, in dem die Gäste aus Bosnien nur phasenweise mithalten konnten.
Dominik und Mathias Habesohn, sowie Victor Vajda gewannen die Einzel und auch das Doppel souverän und feierten damit einen klaren 4:0-Triumph. Am Sonntag treffen sie in der Bundesliga auf Herbstmeister Stockerau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen