Baureportage
SV Kirchfidisch investierte in modernen Zubau am Sportplatz

Auch der Nachwuchs vom SV Kirchfidisch fühlt sich im neuen Veranstaltungsraum wohl.
8Bilder
  • Auch der Nachwuchs vom SV Kirchfidisch fühlt sich im neuen Veranstaltungsraum wohl.
  • hochgeladen von Michael Strini

KIRCHFIDISCH (ms). Sportlich ist der SV Kirchfidisch seit Jahren in der 2. Klasse B Süd unterwegs. Nach einem holprigen Start gab es ausgerechnet im Bezirksderby in Wolfau einen ersten Sieg.
Zeitgerecht zum 55-jährigen Jubiläum erweiterte und modernisierte der SV Kirchfidisch auch die Sporplatzkantine.

Großteils in Eigenregie

Baubeginn war am 20. Juli 2018, zum Jubiläum am 4. August war das Projekt erfolgreich abgeschlossen. "Den Großteil haben wir in Eigenregie umgesetzt, sonst wäre es nicht realisierbar gewesen. Wir haben dafür 4.621 Freiwilligenstunden investiert. 43 fleißige Helfer haben praktisch die komplette Freizeit am Sportplatz verbracht. Das haben auch die Frauen mitgetragen. Dafür gebührt ihnen ebenso wie den Helfern ein großes Dankeschön", betont Georg Posch.
"Der Sportverein und die Gemeinde haben rund 170.000 Euro investiert. Etwa 120.000 Euro wurden durch die Eigenleistungen eingespart. Etwa 40.000 Euro kamen durch Sponsoren zusammen. Ein Dank an alle die uns unterstützt haben, vor allem auch die Firma Christbäume Fröhlich", so Obmann Georg Posch.

Neue Überdachung

Ein Dachzubau macht nun den Vorplatz wetterfest und für Veranstaltungen nutzbar, zugleich wurde im Innenbereich ein neuer großer Veranstaltungsraum geschaffen. "Es haben hier bereits das Jubiläum und das Pfarrfest stattgefunden. Beides war sehr gut besucht und absolut gelungen. Der Sportplatz soll noch mehr zum Treffpunkt für die gesamte Bevölkerung werden. Das war ein wesentlicher Grund, um die Erweiterung zu machen", berichtet Posch.
Der Dachzubau wurde zur Gänze an eine Firma ausgelagert. "Da haben wir uns nicht drüber getraut. Ansonsten haben wir den Großteil selbst gemacht", so Posch.

Neue Kabinen

Zusätzlich entstand eine neue schöne Gästekabine, die Heimkabine um wurde die ehemalige Gästekabine wird vergrößert und ebenfalls saniert.
Neue WC-Anlagen und ein barrierefreier Zugang wurden ebenso geschaffen wie ein eigener Zugang für die Gästekabine. "Damit haben wir auf moderne Anforderungen reagiert. Die Bevölkerung hat es auch sehr gut angenommen", betont der Obmann.

55-jähriges Jubiläum

Der SV Kirchfidisch feierte am 4. August mit einem Festakt und Frühschoppen das 55-jährige Jubiläum. Gleichzeitig wurde auch die neue Kantine eingeweiht. Im Rahmen der Feier gab es natürlich Ehrungen verdienter Funktionäre sowie Helfer.
Derzeit spielt der Verein im Nachwuchs mit vier Teams Meisterschaft (U9, U10, 2x U12) und dazu kommen Kampfmannschaft sowie Reserve. Insgesamt holte Kirchfidisch fünf Meistertitel und spielte in der Saison 1988/89 sogar in der Landesliga. "Ich selber habe drei Meistertitel und das Jahr Landesliga als Spieler miterlebt", erinnert sich der Obmann.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.