Unterschützen siegt gegen Güttenbach

13Bilder

Im vorletzten Heimspiel der Saison konnten an die 100 Zuschauer ein spannendes Duell zwischen Unterschützen und Güttenbach sehen. Durch einen Doppelschlag in Minute 22 und 31 durch Doppler und De Paula konnte sich Unterschützen eine 2:0 Führung erspielen, dennoch gingen sehr viele Chancen daneben. Die zweite Halbzeit wurde zum richtigen Krimi, denn Güttenbach erspielte sich viele Chancen und zwang die Unterschützener zu Fehler. So kamen die Güttenbacher auch zum 2:1 in der 56. Minute. Torschütze war Armin Kulovits. Seit dem Güttenbach verkürzt hatte gab es einen argen Schlagabtausch an Chancen, wobei jede durch den Tormann verhindert wurden, oder sie gingen drüber oder knapp daneben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen