Landwirtschaftskammer
Aktion "Das isst Österreich" in Oberwart

Aktionstag vorm Merkur Markt in Oberwart: Stehend: Kammerrat Martin Koch, Sabrina Kaipel (Landesleiterin Stv. Landjugend Burgenland, Bezirksleiterin Oberwart); Werner Falb-Meixner (Vizepräsident Bgld. LK), Helmut Glettler (Regionalmanager MERKUR), Nikolaus Berlakovich (Präsident der Bgld. LK), KR LA Carina Laschober-Luif, Christoph Unger (Landesleiter Landjugend Burgenland);
Sitzend: Iris Unger (Stv. Bezirksleiterin Landjugend Oberwart), Patrick Heinisch (Landjugend Oberwart, Fachreferent), KR Maria Portschy, KR Peter Wachter, Aurelia Strobl (Bezirksbäuerin Stellvertreterin)
  • Aktionstag vorm Merkur Markt in Oberwart: Stehend: Kammerrat Martin Koch, Sabrina Kaipel (Landesleiterin Stv. Landjugend Burgenland, Bezirksleiterin Oberwart); Werner Falb-Meixner (Vizepräsident Bgld. LK), Helmut Glettler (Regionalmanager MERKUR), Nikolaus Berlakovich (Präsident der Bgld. LK), KR LA Carina Laschober-Luif, Christoph Unger (Landesleiter Landjugend Burgenland);
    Sitzend: Iris Unger (Stv. Bezirksleiterin Landjugend Oberwart), Patrick Heinisch (Landjugend Oberwart, Fachreferent), KR Maria Portschy, KR Peter Wachter, Aurelia Strobl (Bezirksbäuerin Stellvertreterin)
  • Foto: Landwirtschaftskammer Burgenland
  • hochgeladen von Michael Strini

Der Startschuss der Aktionstage „Das isst Österreich“ erfolgte in Oberwart.

OBERWART. Am 21. September 2020 stellte die Burgenländische Landwirtschaftskammer gemeinsam mit den Vertreterinnen der Landjugend Burgenland und Seminarbäuerinnen die österreichweite Kampagne „Das isst Österreich“ vor.
Die Kampagne ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus mit den Landwirtschaftskammern, des AMA-Marketings und dem Netzwerk Kulinarik. Ziel der Aktion ist es, Konsumenten über die hochwertige Qualität regionaler Lebensmittel zu informieren und ihnen Tipps beim Einkauf zu geben, wie sie diese am besten erkennen.

Aktionstage im September/Oktober

Im Rahmen dieser Kampagne finden Ende September/Anfang Oktober Aktionstage vor Supermärkten in ganz Burgenland statt. Der erste Aktionstag wurde vor dem Merkur im Einkaufszentrum Oberwart veranstaltet.
„Unter dem Motto „Schau auf regionale Qualität“ informieren unsere Bauern gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer und der Landjugend, was regionale Qualität ausmacht. Es werden Notizblöcke und Gewinnspielpässe an die Konsumenten verteilt und Tipps gegeben, wie man regionale Produkte am besten erkennen kann. Konsumenten können beim Einkauf von mindestens drei AMA-Gütesiegel-Produkten oder AMA-Biosiegel-Produkten fünf Genuss-Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro gewinnen“, so Präsident Berlakovich.

Erfolgreicher Tag in Oberwart

Der Aktionstag in Oberwart vor dem Merkur (EO) war ein voller Erfolg. Bäuerinnen und Bauern informierten die Konsumenten über die AMA-Gütesiegel und wie sie die regionalen Produkte am besten im Supermarkt erkennen können.
„Mit dieser Kampagne soll auf die Wichtigkeit regionaler Produkte hingewiesen werden. Regionale Lebensmittel schmecken gut, schonen durch kurze Transportwege unser Klima und unterstützen die lokale Wirtschaft. Gerade die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig die landwirtschaftliche Erzeugung vor Ort ist“, erklärt LA Carina Laschober-Luif, die ebenfalls beim Aktionstag in Oberwart teilnahm.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen