Beste Küche im Buschenschank Wachter-Wiesler in Deutsch Schützen

Hohe Qualität und Gastlichkeit gibt es beim Buschenschank Wachter-Wiesler in Deutsch Schützen. Neben Top-Weinen überzeugte auch die Küche mit einem Falstaff-Sieg.
2Bilder
  • Hohe Qualität und Gastlichkeit gibt es beim Buschenschank Wachter-Wiesler in Deutsch Schützen. Neben Top-Weinen überzeugte auch die Küche mit einem Falstaff-Sieg.
  • hochgeladen von Michael Strini

DEUTSCH SCHÜTZEN. Der Falstaff-Heurigenführer kürte die besten Heurigenlokale und Buschenschenken.Der Buschenschank Wachter-Wiesler erhielt insgesamt 96 Punkte und vier Falstaff-Trauben. Burgenlandweit bedeutet das Platz 3.
Der Familienbetrieb besticht neben den hervorragenden Qualitätsweinen auch durch beste Kulinarik. In der Kategorie Küche konnte der Buschenschank Wachter-Wiesler die Jury deshalb vollends überzeugen und holte in dieser Kategorie den ersten Platz.

Höchste Qualität

In der Küche der Buschenschank führt Resi das Szepter und serviert hausgemachte Klassiker, sowie saisonale Spezialitäten. "In kulinarischer Hinsicht wird wie beim Wein auf höchste Qualität Wert gelegt, deshalb ist Wachter-Wiesler auch Falstaffs diesjähriger Sieger der Kategorie Küche", so die Erläuterung der Jury.
Seit Christoph Wachter an der Seite seines Vaters Franz die Verantwortung im Keller übernommen hat, zeichnet sich bei den Weinen eine noch feinere und filigranere Charakteristik ab, vor allem beim Blaufränkisch von den mineralischen Schieferböden des Eisenbergs.

Prämierungen im Bezirk

Wachter-Wiesler, Deutsch Schützen: 96 Punkte (4 Falstaff Trauben)
Arkadenhof Mandl, Rechnitz: 89 Punkte (2 Trauben)
Buschenschank Kopfensteiner, Eisenberg: 88 Punkte (2 Trauben)
Weingut und Heurigenrestaurant Poller, Höll: 87 Punkte (2 Trauben)
Genießen im Schloss, Kohfidisch: 86 Punkte (2 Trauben)
Heurigen-Stadl Ehrenhöfer, Neustift/L.: 85 Punkte (2 Trauben)
Qualitätsbuschenschank Neubauer, Bad Tatzmannsdorf: 85 Punkte (2 Trauben)
Buschenschank Straka, Rechnitz: 85 Punkte (2 Trauben)
Weinbau Hörist Roland, Burg: 84 Punkte (1 Traube)
Weingut Herbert und Martina Weber, Eisenberg: 84 Punkte (1 Traube)
Buschenschank Stubits, Harmisch: 84 Punkte (1 Traube)
Buschenschank Gerhard und Manuela Wallner, Deutsch Schützen: 84 Punkte (1 Traube)
Buschenschank Bürger, Bad Tatzmannsdorf: 83 Punkte (1 Traube)
Weinbau Stubits, Eisenberg: 83 Punkte (1 Traube)
Weinbau Bradl, Kohfidisch: 83 Punkte (1 Traube)
Hafners Wein & Genuss, Großpetersdorf: 83 Punkte (1 Traube)
Buschenschank Wagner, Hannersdorf: 81 Punkte (1 Traube)

Hohe Qualität und Gastlichkeit gibt es beim Buschenschank Wachter-Wiesler in Deutsch Schützen. Neben Top-Weinen überzeugte auch die Küche mit einem Falstaff-Sieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen