Rechnitz
Blumenladen "Jasmine Blütenkunst" eröffnete mit Feier

Jungunternehmerin Jasmine Stipits in ihrem neu eröffneten Geschäftslokal
6Bilder
  • Jungunternehmerin Jasmine Stipits in ihrem neu eröffneten Geschäftslokal
  • Foto: Ines Steiner
  • hochgeladen von Ines Steiner

Am Freitag fand am Rechnitzer Hauptplatz die Eröffnung des Blumenladens "Jasmine Blütenkunst" statt.

Die Leidenschaft als Beruf

Geschäftsinhaberin Jasmine Stipits ist bereits seit 20 Jahren als Floristin tätig und verliebt sich jeden Tag neu in ihre Handwerkskunst. Bislang übte sie ihren Beruf in Wien im ersten Bezirk am Stefansplatz aus, doch mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen, spielte die Rechnitzerin schon lange.
,,Mit der Geschäftseröffnung geht für mich ein Traum in Erfüllung. Ich liebe die kreative arbeite mit den farbenfrohen Blumen. Ich könnt mir keinen schöneren Beruf vorstellen“, so die Jungunternehmerin.

Feierliche Eröffnung mit zahlreichen Gästen

Neben zahlreichen neugierigen Kunden waren auch Vertreter der Wirtschaftskammer, wie Spartenobfrau für Handel KommR Andrea Gottweis und KommR Werner Adelmann vertreten. Auch Bgm. Martin Kramelhofer und LA Doris Prohaska, ließen es sich nicht nehmen, der jungen Unternehmerin persönlich alles Gute zu wünschen.
,,Ich bewundere das Eingemengt und die Leidenschaft mit der Jasmine sich diesem Projekt widmet. Ich ziehe den Hut vor ihr, dass Sie in den heutigen Zeiten den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat und ich wünsche ihr viel Erfolg und vor allem unzählige Kunden“, so Kramelhofer.

Ökumenische Segnung

Im Anschluss an die Festreden und Glückwünsche wurde das Geschäftslokal durch Diakon Alfred Resetar und Pfarrer Carsten Marx gesegnet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen