Burgenländischer Regionalitätspreis 2013 verliehen

Alle Preisträger und Laudatoren
115Bilder

Auch 2013 erfolgte im Rahmen der Eröffnung der Genuss Burgenland Messe die Verleihung des "Burgenländischen Regionalitätspreises" der Bezirksblätter Burgenland.
LWK-Präs. Franz Stefan Hautzinger würdigte in seiner Eröffnungsrede die hohe Qualität im Burgenland: "Das Burgenland sitzt auf einer Schatzkiste, wenn es um regionale Produkte geht. Heimische Lebensmitteln gewährleisten einerseits Lebensmittelsicherheit und andererseits die Versorgung. Sie leisten auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, da es keine weiten Transportwege gibt und hohe Auflagen an den Erzeuger eine hohe Lebensmittelqualität mit sich bringt!"

Sieben Kategorien, Acht Sieger

Der Regionalitätspreis ging 2013 an acht Sieger in sieben Kategorien. In der Kategorie Umwelt/Erneuerbare Energie gewann das Vila Vita Pannonia in Pamhagen. In der Kategorie Dienstleister/Handwerk die Braun Lockenhaus GmbH, Land- und Forstwirtschaft ging an Biohof Martina Schmit aus Zagersdorf, im Tourismus/Gastronomie siegten die Sonnenland Draisinentour GmbH, Deutschkreutz und Wachter-Wieslers Ratschen aus Deutsch Schützen. Die Kategorie Handel gewann der Verein "Stadtmarketing Eisenstadt", Kunst/Kultur/Brauchtum ging an die "Burgenländisch Hianzische Gesellschaft" und Haus der Volkskultur in Oberschützen. Dorferneuerung & regionale Entwicklung gewann der Verein "Unser Strem", ein Verein zur Sicherung der Grundversorgung.

Franz Stefan Hautzinger: "Regionale Produkte erhalten eine immer größere Bedeutung. Der Konsument will wissen, wer produziert, wie und wo. Das stärkt auch unsere Produzenten, die mit hoher Qualität aus der Region punkten. Lebensqualität durch Regionalität wird somit ein wesentlicher Faktor, der seit nunmehr einigen Jahren auch von den Bezirksblättern mitgetragen und mitgeprägt wird! Dafür ein großes Dankeschön!"
Martin Schmit (Biohof Schmit): "Für uns war es immer wichtig, biologisch und ökologisch zu arbeiten. Der Preis ist eine Anerkennung für unseren Weg und freut mich deshalb sehr!"
Barbara Wurmbauer (Braun Lockenhaus): "Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und haben zurzeit zwei Lehrlinge, beides Mädchen. Eine davon steht kurz vorm Abschluss zur Tischlerin!"
Doris Seel (Haus der Volkskultur): "Wir freuen uns sehr über den Preis, da er auch eine Wertschätzung unser Arbeit zur Erhalt der Volkskultur darstellt. Sprache, Dialekt und Mundart sind ebenso ein wesentlicher Teil der Identität, die nicht verloren gehen darf."
Karl Kornhofer (Laudator, Tourismus, RBB Oberwart): "Regionalität ist für uns nicht nur ein Schlagwort, wir leben es auch tagtäglich. Etwa jeder dritte Burgenländer ist Kunde der Raiffeisenbank und wir sind in den ländlichen Regionen sehr stark verwurzelt. Regionalität bedeutet für uns auch Kundennähe und die ist uns besonders wichtig.
Herr Glöckl (Draisinentour): "Anfangs wurden wir nicht nur von einigen belächelt, sondern von den meisten. Das war uns aber egal, weil uns gefällt's und wir sind bestätigt worden - auch durch diesen Preis!"
LR Michaela Resetar (Laudatorin, Gastronomie): "Alle Betriebe sind Gewinner. Gerade im Tourismus hat sich im Burgenland sehr viel getan. Auch die Identifikation der heimischen Bevölkerung mit den Betrieben und dem Angebot ist wichtig, damit die hohe Qualität auch entsprechend nach außen getragen wird. Wir sind hier im Burgenland einfach unverwechselbar!"
Gerda Wiesler (Wachter-Wieslers Ratschen): "Ich nehme den Preis sehr gerne entgegen. Wir wollen das Geschaffene ausbauen und das Südburgenland den Gästen so richtig schmackhaft machen. Auch neue Ideen werden uns da bestimmt noch einfallen!"
Günter Ringhofer (Laudator Handel, Innungsmeister Bäcker): "Authenzität ist ein wesentlicher Faktor. Es gilt heimische Produkte mit heimischen Mitarbeitern zu erzeugen und zu vermarkten. Dann wirkt man auch nach außen glaubwürdig!"
Christina Fleischhacker (Laudatorin Dorferneuerung): "Der Bereich Dorferneuerung hat sich in den letzten Jahren massiv ausgeweitet und der Bereich Nahversorgung ist mittlerweile ein wichtiger Punkt. Gerade die soziale Nahversorgung ist zum wesentlichen Teil geworden. Darum freut mich es auch sehr, dass das Projekt in Strem ausgezeichnet wurde."
Bgm. Bernhard Deutsch ("Unser Strem"): "Wir haben mit dem Projekt nicht nur einen Nahversorger geschaffen, sondern ein Kommunikationszentrum. In vielen Gemeinden im Burgenland ist man diesem Beispiel mittlerweile gefolgt. Das ist natürlich auch ein Indiz, dass wir damals den richtigen Weg eingeschlagen haben."

7. Genuss Burgenland

Wo: Messehalle, 7400 Oberwart auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen