Oberwart
DieBank modernisiert im Lockdown in Gastro und Technik

"DieBank" am Hauptplatz Oberwart wird umgebaut und will auch digital modernisieren.
3Bilder
  • "DieBank" am Hauptplatz Oberwart wird umgebaut und will auch digital modernisieren.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

"DieBank" investierte in Umbau während der Lockdown-Phase. Geschäftsführer Jürgen Grandits hofft auf baldige Öffnung.

OBERWART. Die Gastronomie ist seit Monaten geschlossen. Das Oberwarter Lokal am Hauptplatz "DieBank" nutzte diese Zeit nunmehr, um zu modernisieren - sowohl im Gastrobereich selbst als auch in neue technische Möglichkeiten.
"Wir erneuern die Terrasse, sowohl Boden als auch die Stühle. Auch der Saal im Obergeschoß wurde neu hergerichtet. Decke und Boden wurden ausgetauscht. In der Küche gab es ebenfalls Veränderungen. Im Mai erhalten wir noch eine Photovoltaikanlage am Dach. Es wird auch eine E-Tankstelle installiert", berichtet Geschäftsführer Jürgen Grandits.

Neue Bestell-App

Zudem wird auf technischer Seite an einer modernen und innovativen Bestell-App gearbeitet. "Wir wollen diese Digitalisierung im Sommer implementieren. Dann können Kunden via App oder über QR-Code die Speisekarte abrufen und online bestellen bzw. schon von zuhause aus einen Tisch reservieren. Es vereinfacht das System und die Leute sind an solchen Neuerungen interessiert, die alles effizienter machen. Der Kellner bleibt als persönlicher Kontakt aber natürlich weiterhin immens wichtig", so Grandits.

Abholservice gestartet

In all der Zeit des Lockdowns konnte "DieBank" ihre Mitarbeiter halten. "Alle Beschäftigten sind seit Beginn des aktuellen Lockdowns in Kurzarbeit, wir haben keinen einzigen gekündigt. Das ist mir immens wichtig. Die Mitarbeiter wollen auch endlich wieder losstarten. Darum hoffe ich, dass in der Gastronomie bald geöffnet werden darf", betont Grandits.
Einen ersten Start gab es bereits diese Woche. "Nach sechsmonatiger Pause haben wir uns entschlossen auch ein Abholservice zu machen. Damit bringen wir die Mitarbeiter auch wieder in Beschäftigung. Das hat sie schon sehr gefreut!", sagt Grandits.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen