Gärtner und Floristen
Hohe Qualität und Lieferservice bei Blumen und Pflanzen

Blumen machen Freude und das auch gerade in der aktuellen schweren Zeit.
5Bilder
  • Blumen machen Freude und das auch gerade in der aktuellen schweren Zeit.
  • Foto: Blumen4Jahreszeiten
  • hochgeladen von Michael Strini

Die heimischen Blumenfachbetriebe sorgen für die rasche und kontaktlose Lieferung.

BEZIRK OBERWART. Schwierige Zeiten verlangen nach besonderen Maßnahmen und Veränderungen – so auch für die österreichischen Floristinnen und Floristen, Gärtnerinnen und Gärtner und für den Blumengroßhandel.
„Entsprechend den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung haben wir unsere Floristengeschäfte und Gärtnereien seit 16. März geschlossen“, so die Innungsmeister Stellvertreterin der Floristen, Michaela Grandits. Auf schöne Frühlingsblüher verzichten müssen die Österreicher in dieser Saison aber dennoch nicht.

Heimische Qualität liefern

Denn mittlerweile gibt es zahlreiche Initiativen, die es den Konsumenten ermöglichen, sich Blumen und Pflanzen aus heimischer Qualität vor die Haustür liefern zu lassen. „Unsere Fachbetriebe sind auch in diesen schwierigen Zeiten für ihre Kunden da und bieten die Gelegenheit, per Telefon oder online Blumen und Pflanzen zu bestellen, natürlich inklusive Beratung und kontaktloser Lieferung“, so Grandits.
Darum: Holen Sie sich den Frühling in die eigenen vier Wände oder auf Balkon und Terrasse, so der Tipp von Michaela Grandits: „Ob Floristenstrauß, gepflanzte Frühlingsarrangements oder Ostersträuße: Jetzt gibt es in den österreichischen Gärtnereien und Floristikfachbetrieben traumhafte Frühlingsblumen für den Topf und die Vase, die nur darauf warten, fröhliche Stimmung zu verbreiten."

Michaela Grandits: "Blumen und Pflanzen sind „Nahrung für die Seele“!"

Blumen machen Freude

Denken Sie dabei vor allem auch an all jene, denen Sie mit einem Blumenstrauß eine Freude machen können: Ihrer Großmutter, Ihrer Mutter, der besten Freundin und Personen, die jetzt zur Risikogruppe zählen“, so der Bundesinnungsmeister weiter. „Blumen und Pflanzen sind gerade in Zeiten wie diesen ‚Nahrung für die Seele’ und schaffen Wohlfühlatmosphäre, ob im Garten oder in der Wohnung. Und das brauchen wir im Moment wohl alle.“

Blumen fürs Krankenhaus

Einen solchen Blumengruß überlegte sich auch das Floristikcenter Wallis in Jormannsdorf. "Wir hatten lange überlegt, wie wir als Gartenbaubetrieb in dieser schwierigen Zeit rund um das Corona Virus helfen können. Die Mitarbeiter in unseren Krankenhäusern leisten Tag für Tag sehr sehr gute Arbeit, aber vor allem gerade Jetzt in dieser Ausnahmesituation geben Sie Ihr Bestes, um unserer Bevölkerung zu helfen! Daher haben wir uns entschlossen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses Oberwart als kleines Dankeschön, Blumen zur Verfügung zu Stellen", berichtet Blumen Wallis auf Facebook.
Eine ähnliche Idee hatte - wie berichtet - auch das Unternehmen Gartenabu Gall in Markt Allhau, das Blumen und Pflanzen an die Bewohner von Markt Allhau und Buchschachen verschenkte.

Initiative Gemeinsam für das Burgenland

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen