Oberwart
Hotel "telegraph" eröffnete mit ersten Gästen

Zur Eröffnung begrüßte Klaus Glavanics seine "Nachbarn" von der OSG und Bgm. Georg Rosner.
11Bilder
  • Zur Eröffnung begrüßte Klaus Glavanics seine "Nachbarn" von der OSG und Bgm. Georg Rosner.
  • Foto: OSG
  • hochgeladen von Michael Strini

Das Hotel "telegraph" hat offiziell eröffnet. Schon am ersten Tag kamen zahlreiche Gäste.

OBERWART. Oberwart hat sein erstes Stadthotel. Das Hotel "telegraph" hat nach einjähriger Bauphase heute seine Türen für Gäste geöffnet. Im Herzen der Stadt empfängt das Haus seine Gäste - für Seminare, Firmenmeetings, Tagungen, private Feierlichkeiten aber auch für die kleine Auszeit vom Alltag. Im Restaurant und Café sind auch externe Gäste herzlich willkommen.
Bürgermeister 2. LT-Präs. Georg Rosner freut sich über das neue Angebot in der Stadt: "Oberwart ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort und gleichzeitig das Tor zur wunderschönen Urlaubsregion Südburgenland - von einem Stadthotel profitieren Geschäftskunden als auch Touristen. Ich freue mich, dass Klaus Glavanics den Schritt gemacht hat und Oberwart mit diesem Hotel bereichert. Zur Eröffnung gratuliere ich und wünsche für die Zukunft viele zufriedene Gäste und gutgehende Geschäfte."

Zufrieden mit Auftakt

"Ich bin mit dem ersten offiziellen Tag zufrieden. Es kamen schon am Vormittag zahlreiche Gäste. Die Neugier ist natürlich zu Beginn groß. Es gab auch schon etliche Anfragen fürs Hotel. Neben Frühstück haben wir auch unser eigenes Eis", so Klaus Glavanics.

Hotel "telegraph" eröffnet am 1. Juli in der Schulgasse

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen