Lagerlogistik-Workshop mit der Firma Jungheinrich

Dr. Martin Weiglhofer (g.r.) von der Fa. Jungheinrich mit den Informatik-Schülern, Abteilungsvorstand Thomas Gabriel (g.l.) und den Lehrerinnen Prof. Silke Zapfel und Prof. Elisabeth Schluga
5Bilder
  • Dr. Martin Weiglhofer (g.r.) von der Fa. Jungheinrich mit den Informatik-Schülern, Abteilungsvorstand Thomas Gabriel (g.l.) und den Lehrerinnen Prof. Silke Zapfel und Prof. Elisabeth Schluga
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

HTL-Ausbildungsschwerpunkt „Informatik & Management“ arbeitet mit Wirtschaftsbetrieben zusammen

Die Firma Jungheinrich AG ist ein führendendes Unternehmen am innerbetrieblichen Logistikmarkt und bietet komplette Systemlösungen für die Lagerverwaltung von Unternehmen an. Das Unternehmen ist in 36 Ländern vertreten und beschäftigt 15.000 Mitarbeiter. Herr Dr. Martin Weiglhofer, Head of Department Warehouse Management Systems, konnte für zwei interessante Workshops gewonnen werden.
Die Schüler der fünften Klassen des Ausbildungsschwerpunktes „Informatik & Management“ der Informatikabteilung erarbeiteten gemeinsam mit dem Spezialisten der Fa. Jungheinrich und ihren Lehrerinnen Prof. Elisabeth Schluga und Prof. Silke Zapfel die Themen ganzheitliche Lagerplanung, Regalsysteme und Digitalisierung und Automatisierung von Lagerprozessen sowie IT-Lösungen für jede Lagergröße. Daneben wurde eindrucksvoll gezeigt, wie viel Know How in IT-Lösungen für jede Lagergröße eines Unternehmens steckt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen