Landjugend Burgenland
Landjugend Oberwart siegt beim 4er Cup

Die Landjugend Oberwart holte den Sieg beim 4er Cup: Alle Teilnehmer beim gemeinsamen Foto
  • Die Landjugend Oberwart holte den Sieg beim 4er Cup: Alle Teilnehmer beim gemeinsamen Foto
  • Foto: Landjugend Burgenland
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART. Der 4er-Cup der Landjugend burgenland stand heuer unter dem Motto „Miteinand fürs Burgenland“. Genau dieses Motto machte jedes Team – bestehend aus je 4 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – aus, um diesen Wettbewerb zu gewinnen. Der heurige Landesentscheid 4er-Cup fand am Donnerstag, 20.Juni 2019, am Grillplatz in Pamhagen statt.
Beim 4er Cup ging es vor allem um Geschicklichkeit und sportliches Können, aber auch um Kreativität und Allgemeinwissen. Die neun Teams waren sichtlich begeistert von der Abwechslung bei den verschiedenen Stationen. Jedes Team musste acht unterschiedliche Stationen bewältigen. Pro Station hatten die Teilnehmer 20 Minuten Zeit, verschiedene Aufgabenstellungen zu lösen. Neben actionreichen Stationen stand eine Station unter dem Schwerpunktthema der Landjugend „Daheim kauf ich ein“. Auch das Wissen rund um die EU und Vereine wurde abgefragt.

Landjugend Oberwart holte Sieg

Zur Siegerehrung fanden sich zahlreiche Ehrengäste, unter anderem der Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer NR Niki Berlakovich, ein. Den Sieg im 4erCup holte sich das Team „Die weißen Spritzer“ der Landjugend Oberwart.

1. Platz: „Die weißen Spritzer“ LJ Oberwart
2. Platz: LJ Bildein
3. Platz: LJ Oberwart

Redewettbewerb: Angela Hiermann und Georg Friedl siegen

Beim Redewettbewerb konnte sich das Publikum von den ausgezeichneten Redekünsten der Landjugend überzeugen. Gerade bei den Spitzenplätzen ging es sehr knapp her. Als bevorzugte Redekategorie wurde dieses Jahr die neue Redekategorie „Kampf der Argumente“ von den Teilnehmern gewählt.
Die Kategorie Spontanrede gewann Georg Friedl vor Patrick Schieber. In der Kategorie „Kampf der Argumente“ siegte Angela Hiermann. Die ersten beiden Teams und Redner dürfen das Burgenland beim Bundesentscheid 4er Cup und Reden von 11. bis 14. Juli 2019 in Matrei in Osttirol vertreten.

„Wir gratulieren allen Teilnehmern der beiden Bewerbe zu den hervorragenden Leistungen die sie ablieferten, bedanken uns für die Teilnahme und hoffen auf ein Wiedersehen beim LE 4er Cup & Reden 2020“, so die Landjugend Burgenland

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen