Lehrlinge
Nico Kaipel und Andre Fischer siegen bei Lehrlingswettbewerb

Ehrung Top 3 Metalltechnikerlehrlinge: David Biribauer, Landesinnungsmeister Mario Horvath, Lukas Kelemen, Nico Kaipel, Marcel Wachtler, Karl Tinhof, LBS Pinkafeld-Dir. Wilhelm Pfeiffer.
12Bilder
  • Ehrung Top 3 Metalltechnikerlehrlinge: David Biribauer, Landesinnungsmeister Mario Horvath, Lukas Kelemen, Nico Kaipel, Marcel Wachtler, Karl Tinhof, LBS Pinkafeld-Dir. Wilhelm Pfeiffer.
  • Foto: WKB/Lexi
  • hochgeladen von Michael Strini

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Kfz- und Metalltechniker an der LBS Pinkafeld gingen Andre Fischer und Nico Kaipel als Sieger hervor.

PINKAFELD. Der Lehrlingswettbewerb für die Kfz-Techniker und Metalltechniker erfolgte an der LBS Pinkafeld, wo nun auch die besten drei des jeweiligen Wettbewerbs geehrt wurden.
Als Sieger gingen dabei Andre Fischer (AV Ott GmbH) aus Eisenstadt bei den Kfz-Technikern und Nico Kaipel (Nikitscher Metallwaren) bei den Metalltechnikern hervor.

Sieg für Andre Fischer

Die besten Kfz-Lehrlinge aus dem 4. Lehrjahr traten beim Landeslehrlingswettwerb der Kfz-Techniker in der Berufsschule in Pinkafeld an. Neben einer Theorieprüfung waren neun Stationen mit praktischer Arbeit für die Lehrlinge – vom Dieselmotor bis zur Druckluftbremse – zu erledigen. Diese Aufgaben sind an die Staatsmeisterschaft angelehnt, sodass der Lehrlingswettbewerb eine Vorausscheidung für den Mitte September in Wien stattfindenden Bewerb ist. Die beiden Erstplatzierten werden das Burgenland bei der Staatsmeisterschaft vertreten.
Die Leistungen aller Lehrlinge waren hervorragend. Letztendlich konnte sich Andre Fischer vom Lehrbetrieb AV Ott GmbH, Eisenstadt, vor Marcel Sucher vom Lehrbetrieb Auto Wiener GmbH & Co KG, Eltendorf, und Sven Janisch vom Lehrbetrieb Auto Simon GesmbH, Oberwart, durchsetzen.

Innungsmeister KommR Josef Wiener: „Die Wettbewerbe sind sehr praxisnah gestaltet und für die jungen Menschen eine ideale Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Beruf ist wie Leistungssport. Bestehen kann hier nur, wer dem Leistungsdruck und den immer größer werdenden Anforderungen an Wissen und Können standhält.“

Top 3 der Kfz-Techniklehrlinge: LBS Pinkafeld-Dir. Wilhelm Pfeiffer, Landesinnungsmeister KommR Josef Wiener, Karl Tinhof, Lehrlingswart Hermann Csmarits.
  • Top 3 der Kfz-Techniklehrlinge: LBS Pinkafeld-Dir. Wilhelm Pfeiffer, Landesinnungsmeister KommR Josef Wiener, Karl Tinhof, Lehrlingswart Hermann Csmarits.
  • Foto: WKB/Lexi
  • hochgeladen von Michael Strini

Sieg für Nico Kaipel

Neun Metalltechniker-Lehrlinge aus dem 4. Lehrjahr sind kürzlich beim Landeslehrlingswettwerb der Metalltechniker in der Berufsschule in Pinkafeld angetreten. Aus vorgefertigten Blechteilen musste eine Stütze einer Hallenkonstruktion hergestellt werden. Bohr- und Fräsarbeiten sowie Schweißnähte mussten in der vorgegebenen Zeit angefertigt werden. Neben Maßgenauigkeit wurde auch die qualitative und optische Ausführung bewertet. Die guten Leistungen erschwerten der Jury die Bewertung. Schließlich siegte Nico Kaipel vom Lehrbetrieb Nikitscher Metallwaren GmbH in Pinkafeld
vor Lukas Kelemen vom Lehrbetrieb Unger Stahlbau, Oberwart, sowie Marcel Wachtler vom Lehrbetrieb Mario Horvath in Frauenkirchen.

Innungsmeister Mario Horvath: „Es ist eine Freude, solch talentierte junge Menschen bei der Arbeit zu sehen. Ich gratuliere den Platzierten aufs Allerherzlichste. Die Lehre ist die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere, vor allem im Bereich Handwerk. Das gilt heute und ganz sicher auch in Zukunft.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen