HTL Pinkafeld
„O.K. Energie Haus“ in Großpetersdorf als Exkursionsziel

Die vierten Bautechnikklassen besuchten die Fa. „O.K. Energie Haus“
2Bilder
  • Die vierten Bautechnikklassen besuchten die Fa. „O.K. Energie Haus“
  • Foto: OK Energie Haus/Oberfeichtner
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

GROSSPETERSDORF. Ende November besuchten die vierten Bautechnik-Klassen der HTL Pinkafeld die Firma „O.K. Energie Haus“ in Großpetersdorf. Geschäftsführer Michael Oberfeichtner MBA gab Einblicke in das Unternehmen und führte durch die Produktionsstätten. Seit 2004 werden hier Häuser hergestellt, die sich vor allem durch Energieeffizienz, eine ökologische Holzbauweise und eine ansprechende Architektur auszeichnen.
Die von Prof. Harald Schneller und Prof. Sonja Szelinger begleiteten Schülerinnen und Schüler erhielten Informationen über individuelle Planung, die Produktion bis hin zur Fertigstellung und Montage eines Hauses.

Die vierten Bautechnikklassen besuchten die Fa. „O.K. Energie Haus“
Autor:

HTL Pinkafeld aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.